Case Studies

Case Study ist die Anwenderseite für die Pharmaindustrie des deutschsprachigen B2B Prozesstechnik Portals für die Pharmaherstellung und Pharmalogistik auf pharmaindustrie-online.de. Hier finden Sie aktuelle Anwender- und Fachberichte aus und für die Pharmaproduktion.

Rembe Kryostat des KIT Karlsruhe
Anzeige

Als Organisationseinheit des Karlsruher Instituts für Technologie liegt der Schwerpunkt des ITEP auf Supraleitung und Kryotechnik. Aktuell beschäftigen sich die Wissenschaftler unter anderem mit Kernfusion, Komponenten der Energietechnik und der Entwicklung von Höchstmagnetfeldern. Das Institut ist mit einem...

Faubel-Compact Label mit integriertem Libero ITS

Pharmazeutische Produkte ohne adäquate Kennzeichnung gefährden die Sicherheit der Patienten. Keine adäquaten Temperaturen während der Lagerung und des Transports gefährden die Wirksamkeit der pharmazeutischen Produkte. Um diesen Gefahren entgegenzuwirken, ist es notwendig, eine Kennzeichnung direkt am Produkt...

Tablettenpresse Modul Q von Gea

Einen Auftrag zur Lieferung von drei Q-Tablettenpressen und austauschbaren Kompressionsmodulen hat der Generika-Hersteller Noumed Life Sciences an Gea vergeben. Die Modul Q-Tablettenpressen werden in der neuen Produktionsstätte von Noumed in Maidenhead, Großbritannien, installiert. Innerhalb eines Jahres entsteht hier...

Das neuartige Label umschließt die Tube sicher wie eine Tasche

Schreiner Medipharm hat in Zusammenarbeit mit dem Tubenhersteller Neopac und dem Maschinenproduzenten Harro Höfliger ein Label für eine pharmazeutische Tube entwickelt. Das spezielle Kennzeichnungsetikett umschließt die Tube wie eine Tasche, bietet ausreichend Platz für Informationen und kann maschinell auf...

Transparenz in der Produktion und der Datenbehandlung
Anzeige

Daten werden mittlerweile von fast allen Unternehmen als wertvollstes - und damit schützenswertestes - Gut angesehen. Dennoch gibt es Branchen, in denen die Behandlung von Daten eine noch größere Rolle spielt, etwa in der Lebensmittelindustrie oder im Pharma-Bereich. Diese sind geprägt von strengen Regeln in Bezug auf...

Vertriebsmodell der Zukunft: Beispiel Akynzeo zeigt Erfolg neuer Marketingansätze im modernen Pharmavertrieb

Pharmavertriebe in Deutschland agieren in einem komplexen System: Informationspflichten erfordern die direkte Kommunikation mit Ärzten und Apothekern und deren (kontinuierliche) Information. Die veränderten Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen erschweren dies jedoch zunehmend. So sinkt die Anzahl der niedergelassenen...

Mepsevii wurde in Zusammenarbeit mit Rentschler Biopharma entwickelt

Das Dienstleistungsunternehmen für aseptische Abfülllungen Rentschler Fill Solutions wird, im Rahmen einer Kollaboration, mit Ultragenyx Pharmaceutical Inc. bei der Produktion des injizierbaren Medikaments Mepsevii (vestronidase alfa) zusammen arbeiten. Mepsevii ist eine rekombinante Form des humanen Enzyms Beta-...

Arzneimittelherstellung bei Apurano

Apurano Life Sciences hat ein physikalischen Verfahren zur Herstellung und Abfüllung von Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln entwickelt, das schwer wasserlösliche Bestandteile von Heilpflanzen oder Vitalpilzen in eine für den menschlichen Körper optimal resorbierbare flüssige Form bringen und dabei vollständig ohne...

Serialisierungssystem Mediline T&T von Atlantic Zeiser

Der Auftragsfertiger für Pharmazeutika, Kosmetika und andere Produkte Fareva, setzt auf Serialisierungstechnologie von Atlantic Zeiser. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Tournon-sur-Rhône (Ardèche) und einem Jahresumsatz von 1,4 Milliarden Euro stattet derzeit insgesamt 30 seiner Verpackungslinien in Frankreich,...

Kunden- und branchenspezifische Auswahl an Schutzstufen

Siemens kooperiert mit dem IT-Security-Unternehmen Palo Alto Networks, um den Schutz von Industrieunternehmen vor Cyber-Attacken zu erhöhen. Hierfür wird Siemens die innovativen Firewalls (Next Generation Firewalls) von Palo Alto Networks bei Unternehmen der Fertigungs- und Prozessindustrie einsetzen. Die Firewalls...