Management

Die Amtszeit von Stefan Oschmann endet planmäßig Ende April 2021
Stefan Oschmann übergibt 2021 den Vorsitz der Geschäftsleitung von Merck an Belén Garijo. Der Gesellschafterrat der E. Merck KG hat Garijo, derzeit stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsleitung, stellvertretende CEO von Merck und CEO Healthcare, mit Wirkung zum 1. Mai 2021 zur neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung und CEO von Merck bestellt. Oschmann verlässt das Unternehmen planmäßig nach zehn Jahren in der Geschäftsleitung, fünf davon als Vorsitzender und CEO, um sich anderen Aufgaben zuzuwenden.

Produktion

Anzeige
Stetig steigende Anforderungen machen es erforderlich, die Leistungsfähigkeit von Containment-Anlagen auf eine zuverlässige technologische Basis zu stellen.
In der Pharmaproduktion kommt potenten und hochpotenten Substanzen eine immer wichtigere Rolle zu. Um die technologischen Herausforderungen eines leistungsfähigen Containments zu meistern, müssen Pharmafirmen und Maschinenlieferanten Hand in Hand arbeiten. Die Voraussetzungen dafür sind günstig, denn die Containment-Kompetenz der Maschinenhersteller wächst rasant.

Special: Schüttguttechnik

Powtech 2020 in Nürnberg abgesagt
Die für Ende September 2020 als Special Edition umgeplante Powtech 2020 findet nicht statt. Aufgrund der zu geringen Ausstellerbuchungen hat der Ausrichter Nürnberg Messe nun auch das Ersatz-Konzept abgesagt. Angedacht war mit Rücksicht auf die Covid-19-Krise ein reduziertes Veranstaltungsformat für die Schüttgutveranstaltung mit einem festen Messestand-Konzept und Fachforen in zwei Messehallen sowie mehr digitalen Angeboten. Die Veranstalter der Fachmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analyse und Handling von Pulver und Schüttgütern...

Special: Industrie 4.0

Johan Nilsson, Geschäftsführer Service & Digital Solutions bei Syntegon Technology
Seit Anfang September 2020 ist Johan Nilsson neues Mitglied der Geschäftsführung von Syntegon Technology. Als Geschäftsführer verantwortet er den neu gegründeten Geschäftsbereich Service & Digital Solutions. Nilsson war zuletzt als Head of Service & Industry 4.0 Solutions bei Tetra Pak tätig. Syntegon hatte zu Beginn des Jahres angekündigt, verstärkt auf intelligente und nachhaltige Technologien zu setzen und besonderes Augenmerk auf den Bereich Services zu legen. In diesem Sinne hat Syntegon seine Service-Aktivitäten im Zuge der...

MARKTPLATZ

Case Studies

Montageanlage für die Gehäusebaugruppe des wiederverwendbaren Respimat
Gerresheimer ist von Boehringer Ingelheim mit der Entwicklung und Großserienfertigung der Gehäusebaugruppe der neuen Generation von Respimat-Inhalatoren beauftragt worden. Das umweltfreundliche Nachfolgemodell des etablierten Inhalators Respimat kann nacheinander mit bis zu sechs Wirkstoffpatronen bestückt werden und sorgt so für weniger Abfall und einen deutlich verringerten CO2-Fußabdruck im Laufe des Produktlebenszyklus. Gerresheimer hat die Gehäusebaugruppe für den neuen Inhalator entwickelt und die Vorserien- und Serienwerkzeuge sowie die...

Whitepaper

Anzeige
Bluhm Systeme Chargenkennzeichnung Medikamente
Nicht nur zur Realisierung des Fälschungsschutzes stellen Arzneimittelhersteller höchste Anforderungen an die Pharma-Kennzeichnung. Neben Druckgeschwindigkeit und -qualität zählt dazu vor allem auch die hohe Verfügbarkeit. Direkte Kennzeichnung von Pharmaverpackungen mittels Tinte oder Laser schafft jedoch nicht nur Fälschungssicherheit, sondern ermöglicht zudem die Verbraucherinformation sowie die Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen. Neben Chargennummern und Haltbarkeitsdaten werden daher auch verschiedene maschinell...

Events