Management

Anzeige
Modernes Labor mit KI im Einsatz
Die KI entwickelt sich aktuell so schnell, dass nahezu täglich neue Anwendungen auf den Markt kommen. Dies betrifft nicht nur Software-Anwendungen, sondern auch Hardware. Diese Weiterentwicklung der Hardware eröffnet wiederum Möglichkeiten für leistungsfähigere Software-Anwendungen. Somit befinden wir uns heute zweifellos im Zeitalter der KI. Zusätzlich suchen KI-Forscher und -Wissenschaftler fortlaufend nach neuen Anwendungsfällen, um ihre Technologien und Methoden einzusetzen. Die Hoffnung ist, mehr Wert aus den Prozessen auszuschöpfen...

Special: Achema 2024

Anzeige
Die IG-KUB mit der REMBE Tube-End-Protection
Druckentlastungsarmaturen wie Berstscheiben und Sicherheitsventile sind entscheidende Sicherheitskomponenten in einer Vielzahl von industriellen Systemen. Diese Armaturen dienen dazu, Anlagen und Prozesse durch eine kontrollierte Druckentlastung vor innerem Überdruck zu schützen, um potenziell gefährliche Situationen zu verhindern. Ihr Einsatzgebiet erstreckt sich über verschiedene Branchen, von der Pharmaindustrie über die Lebensmittelverarbeitung bis hin zur Energieerzeugung. Ein entscheidender Aspekt für die effektive Funktion von...

Produktion

Neue Roboter-Serie für den Einsatz in hygienesensiblen Produktionsbereichen
In hygienesensitiven Bereichen der Laborautomation, der Pharmaindustrie oder der Lebensmittelbranche können Yaskawa-Roboter der neuen Baureihe „Motoman HD“ vielfältige Handhabungsaufgaben erledigen. Mit den ersten beiden Modellen mit einer Traglast von sieben beziehungsweise acht Kilogramm erweitert der Hersteller sein Lösungsangebot für hygienekritische Roboteranwendungen. Das Kürzel HD steht dabei für „Hygienic Design“. Die Roboter erfüllen die hohen Anforderungen, die an Steril- und Reinraumumgebungen gestellt werden: Neben der Eignung für...

MARKTPLATZ

Case Studies

Reinraum-Monitoring bei Solupharm
Die pharmazeutische Industrie zeichnet sich durch hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung und -kontrolle während des gesamten Produktionsprozesses aus. Vor diesem Hintergrund hat Solupharm seine Position als einer der führenden Hersteller von Sterilprodukten für die Medizinbranche weiter ausgebaut. Solupharm plante eine Erweiterung der Produktionsfläche mit dem Ziel, die Produktionskapazitäten zu erhöhen, gleichzeitig höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten und fortschrittliche Technologien zu integrieren. In Zusammenarbeit mit...

Whitepaper

Whitepaper „Arzneimittel entwickeln mit KI“
Künstliche Intelligenz kann die Arzneimittelentwicklung beschleunigen und die personalisierte Medizin in der Breite fördern. So können bessere und individualisierte Medikamente kostengünstiger auf den Markt gebracht werden. Doch bevor die Bevölkerung von günstigeren Arzneimittelpreisen und neuen Medikamenten profitieren kann, müssen neben Wirkstoffdaten auch ausreichend hochwertige Patientendaten für die Forschung zur Verfügung stehen und ein rechtssicherer regulatorischer Rahmen geschaffen werden.

Special: Industrie 4.0

Jessica Bethune wird neue Vice President Industrial and Process Automation für die Region DACH
Jessica Bethune ist neue Verantwortliche für den Industriebereich von Schneider Electric in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die studierte Wirtschaftsrechtlerin ist seit Januar 2022 beim Tech-Konzern tätig und war zuvor als Managing Director für das Segment Prozessautomation in der Region Mitteleuropa zuständig. Anders als ihr Vorgänger Pierre Bürkle, der von Juli 2021 bis August 2023 das Industriegeschäft in der DACH-Region geleitet hat, wird das Aufgabenfeld von Bethune noch um die Sparte Prozessautomatisierung erweitert. Dabei...

Events