Management

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

Stada Consumer Health Deutschland GmbH lautet der neue Name der bisherigen Stada GmbH. Damit schärft Stada das Profil innerhalb des deutschen Marktes und möchte auf den ersten Blick deutlich machen, wofür das Unternehmen steht: Für Markenprodukte wie Grippostad, Ladival und Hoggar mit Fokus auf Konsumenten und Apotheker. Stada CEO Peter Goldschmidt: „Unser Erfolg basiert auf Vielfalt. Mit unserem breiten Portfolio setzen wir auf zwei Säulen bestehend aus Generika und verschreibungsfreien Consumer Health Produkten....

Produktion

Bei der Schreiner Group ist er schon seit vielen Jahren - inzwischen leitet Fillip Wonnemann die neue Fertigungslinie Pharma-Tac 1 in Dorfen

Die Schreiner Group hat an ihrem neuesten Standort in Dorfen, der im vergangenen Herbst eröffnet wurde, eine Fertigungslinie zur Produktion von Pharma-Tac Etiketten in Betrieb genommen. Diese Spezialetiketten des Geschäftsbereichs Schreiner Medipharm besitzen eine integrierte Aufhängevorrichtung, so dass Infusionsflaschen direkt am Etikett aufgehängt werden können. Gerade in der derzeitigen Corona-Pandemie werden diese Etiketten vermehrt benötigt und stark nachgefragt. Ende letzten Jahres waren in Dorfen noch 26...

Special: Fachpack 2019

Neue modulare Lösung für sichere Prozesse

Hersteller stehen vor der täglichen Herausforderung, ihre Produktionsplanung so zu optimieren, dass das richtige Produkt, zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge an den richtigen Ort geliefert wird. Kurze Produktionszyklen und große Produktvariationen erschweren dies häufig und es entsteht eine Vielzahl von verschiedenen Daten. Mit der Laetus UP Suite bringt Laetus eine neue, erweiterte Version seiner Softwareplattform für effiziente Produktionsprozesse, transparente Lieferketten, Produktqualität und...

Special: Industrie 4.0

In der belgischen Jumo-Tochtergesellschaft wird hochwertige Mess- und Regeltechnik für High-Tech-Branchen hergestellt

Die belgische Tochtergesellschaft der Jumo-Unternehmensgruppe ist von der Initiative „Digital Wallonia“ als „Fabrik der Zukunft“ ausgezeichnet worden. Damit gehört Jumo Automation in Eupen zu vier Betrieben, die dieses begehrte Siegel in den nächsten drei Jahren tragen dürfen. „Digital Wallonia“ hat das Ziel, öffentliche und private Akteure zusammenzubringen, um die digitale Transformation Walloniens voranzutreiben. Die Auszeichnung „Fabrik der Zukunft“ wird an Unternehmen verliehen, die über die notwendige Agilität...

MARKTPLATZ

Case Studies

Hygienisches Hochdruckventil mit Dichtung von Freudenberg Sealing erhält 3-A Sanitary Standards Zertifizierung

Ventile sind unverzichtbare Komponenten in den hygienisch sensiblen Anlagen der Pharma- und Lebensmittelindustrie. Mit einem neuen Einsitzventil hat der italienische Ventilhersteller Bardiani Valvole das bislang einzige nach 3-A Sanitary Standards zertifizierte Hochdruckventil für Hygiene-Anwendungen auf den Markt gebracht. Die eingesetzte Dichtungstechnik wurde von Freudenberg Sealing Technologies entwickelt. Sie ist für Hochdruckanwendungen bis 150 bar geeignet.

Whitepaper

Anzeige
Bluhm Systeme Chargenkennzeichnung Medikamente

Nicht nur zur Realisierung des Fälschungsschutzes stellen Arzneimittelhersteller höchste Anforderungen an die Pharma-Kennzeichnung. Neben Druckgeschwindigkeit und -qualität zählt dazu vor allem auch die hohe Verfügbarkeit. Direkte Kennzeichnung von Pharmaverpackungen mittels Tinte oder Laser schafft jedoch nicht nur Fälschungssicherheit, sondern ermöglicht zudem die Verbraucherinformation sowie die Automatisierung von Produktions- und Logistikprozessen. Neben Chargennummern und Haltbarkeitsdaten werden daher auch...

Events