Management

Eröffnungsfeier unter freiem Himmel
Mit mehr als 80 Gästen hat die TTP Group die Eröffnung der neuen Niederlassung in Visp gefeiert. Das Unternehmen zählt zu den führenden Dienstleistern für Pharma-Engineering in der Schweiz. Seit Jahren ist Pharmaplan in Visp ein gefragter Engineering-Partner für Großprojekte und Betriebsunterstützung. Mit zahlreichen Projektteams, bestehend aus rund 100 Mitarbeitenden aus den Bereichen Architektur, Engineering und Wissenschaft, ist Pharmaplan in Visp vertreten. Der kontinuierliche Ausbau der Schweizer Standorte soll nicht nur die Projektteams...

Special: Verpackungstechnik

Die letzte Interpack fand 2017 statt
Vom 4. bis 10. Mai 2023 ist sie wieder da - die einzigartige Atmosphäre in den Düsseldorfer Messehallen, die während der Interpack zur Plattform der weltweiten Verpackungsindustrie werden: In 18 Hallen, fokussierten Ausstellungsbereichen, neuen Sonderschauen und Foren zeigt die Branche ihre Innovationskraft. Rund 2.700 Aussteller aus aller Welt präsentieren Spitzentechnologien und Verpackungstrends entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Nach dann sechs Jahren Pandemie-bedingter Pause sind zahlreiche Neuentwicklungen auf dem Markt. Bereits...

Produktion

Absperrklappen von Warex Valve, wie die DKZE 110 APS DZ, garantieren höchste Sicherheit und können individuell modifiziert werden, wie für das Projekt eines internationalen Kunden aus der Pharmaindustrie
Absperrsysteme in explosionsgefährdeten Bereichen müssen besondere Anforderungen erfüllen. Dies mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Leistungsstärke zu garantieren, ist das Fachgebiet von Warex Valve, welche seit 1964 am Standort in Senden Armaturen herstellt und mit Vertretungen in den Niederlanden, Frankreich und Italien zusammenarbeitet. Für einen Geschäftspartner aus Italien hat der Armaturenhersteller die Absperrklappen der Baureihe DKZE 110 APS DZ von Grund auf umkonstruiert. Die DKZE 110 APS DZ verfügt über eine exzentrisch gelagerte...

MARKTPLATZ

Case Studies

Ein Stäubli TX2-60 Stericlean Roboter entnimmt einen IV-Beutel von einem Förderband
Die Überführung vom Labor- in den Produktionsmaßstab ist bei Pharmaprodukten immer eine Herausforderung. Besonders komplex ist das Upscaling bei Medikamenten der Zell- und Gentherapie (CGT). In einer Anlagenplattform für das sterile Abfüllen von CGT-Medikamenten übernehmen zwei Stäubli Roboter vom Typ TX2-60 Stericlean das flexible Handling von unterschiedlichen Dosierformaten. Die Bausch Advanced Technology Group (BATG) mit Standorten in den USA, Deutschland und Brasilien entwickelt und fertigt automatisierte, aseptische Abfüllanlagen und...

Special: SARS-CoV-2

Mathias Munschauer
Sars-CoV-2 besser verstehen - das hat sich Mathias Munschauer vom Würzburger Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (Hiri) in seinem Forschungsprojekt „COVIDecode“ zur Aufgabe gemacht. Mit einer Förderung von 1,5 Millionen Euro zeichnet der Europäische Forschungsrat (ERC) ihn nun über einen Zeitraum von fünf Jahren aus. Er ist damit der dritte Wissenschaftler am Hiri, der einen ERC Grant erhält. Die sogenannten Grants des Europäischen Forschungsrats (ERC) gehören zu den bedeutendsten und angesehensten Förderinstrumenten in der...

Whitepaper

Anzeige
Whitepaper: Verwendung hochwertiger Glasfläschchen senkt Kosten in der Arzneimittelherstellung
Sorgfältig produzierte Verpackungslösungen sind für die Gewährleistung der Unversehrtheit pharmazeutischer Produkte unerlässlich. Da die Verpackung auch integraler Bestandteil des Produktionsprozesses ist, bietet sie einen wirkungsvollen Weg zur Verbesserung der Produktivität der Arzneimittelherstellung. Auch senkt kann sie zur Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO) des Produkts beitragen. Glasbehälter, insbesondere Glasfläschchen, haben bei der Verpackung von Pharmazeutika schon immer eine wichtige Rolle gespielt. In den letzten Jahren sind...

Special: Industrie 4.0

Hannover Messe 2022 „Comeback genau zur richtigen Zeit“
Nach zweijähriger Pandemie-bedingter Pause hat die Hannover Messe 2022 ein starkes Signal der Resilienz und Innovationsfähigkeit des Maschinen- und Anlagenbaus ausgesandt. Viele VDMA-Mitgliedsfirmen kamen mit Lösungen für die große Aufgabe der „Industrial Transformation“ nach Hannover. Vom Einsatz Künstlicher Intelligenz in der Forschung über die Nutzung etwa des Digitalen Zwillings für eine nachhaltige und klimaneutrale Produktion bis hin zu Cloud-basierten Geschäftsmodellen wurden an den Messeständen die Wege für eine erfolgreiche...

Events