Management

Hans Bühler (links) übergibt den CEO-Posten von Optima an Dr. Stefan König
Die Optima Unternehmensgruppe hat Dr. Stefan König zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Er folgt bei dem Hersteller von Abfüll- und Verpackungsmaschinen auf den geschäftsführenden Gesellschafter Hans Bühler, der in die Position des Chairman wechselt. Im April 2024 hat Hans Bühler seine Verantwortung als CEO an König abgegeben, der bereits seit 2021 als Geschäftsführer im Unternehmen tätig ist. Der neue Unternehmenslenker bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Maschinenbaus mit. Zuletzt war er CEO der...

Produktion

Robotik-Etikettierzelle „211 HC RC“ von Herma
Wie Robotik anspruchsvolle Etikettierprozesse zuverlässiger, kostengünstiger und schneller macht, zeigt Herma auf der Achema 2024. Dort stellt der Spezialist für Verpackungs- und Produktkennzeichnung mit der „211 HC RC“ die erste roboterbasierte Etikettierzelle für die Rundum-Etikettierung vor. Die Etikettierzelle ist speziell für Pharmaprodukte wie kleine Fläschchen, Pens, Spritzen und Karpulen konzipiert. Die Etikettierung dieser Produkte wurde bei kleinen Losgrößen bisher in der Regel mit halbautomatischen Etikettiermaschinen durchgeführt.

MARKTPLATZ

Case Studies

Reinraum-Monitoring bei Solupharm
Die pharmazeutische Industrie zeichnet sich durch hohe Anforderungen an die Qualitätssicherung und -kontrolle während des gesamten Produktionsprozesses aus. Vor diesem Hintergrund hat Solupharm seine Position als einer der führenden Hersteller von Sterilprodukten für die Medizinbranche weiter ausgebaut. Solupharm plante eine Erweiterung der Produktionsfläche mit dem Ziel, die Produktionskapazitäten zu erhöhen, gleichzeitig höchste Qualitätsstandards zu gewährleisten und fortschrittliche Technologien zu integrieren. In Zusammenarbeit mit...

Whitepaper

Whitepaper „Arzneimittel entwickeln mit KI“
Künstliche Intelligenz kann die Arzneimittelentwicklung beschleunigen und die personalisierte Medizin in der Breite fördern. So können bessere und individualisierte Medikamente kostengünstiger auf den Markt gebracht werden. Doch bevor die Bevölkerung von günstigeren Arzneimittelpreisen und neuen Medikamenten profitieren kann, müssen neben Wirkstoffdaten auch ausreichend hochwertige Patientendaten für die Forschung zur Verfügung stehen und ein rechtssicherer regulatorischer Rahmen geschaffen werden.

Special: Industrie 4.0

Jessica Bethune wird neue Vice President Industrial and Process Automation für die Region DACH
Jessica Bethune ist neue Verantwortliche für den Industriebereich von Schneider Electric in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die studierte Wirtschaftsrechtlerin ist seit Januar 2022 beim Tech-Konzern tätig und war zuvor als Managing Director für das Segment Prozessautomation in der Region Mitteleuropa zuständig. Anders als ihr Vorgänger Pierre Bürkle, der von Juli 2021 bis August 2023 das Industriegeschäft in der DACH-Region geleitet hat, wird das Aufgabenfeld von Bethune noch um die Sparte Prozessautomatisierung erweitert. Dabei...

Events