Sigma-Aldrich

Stefan Oschmann, CEO und Vorsitzender der Merck Geschäftsleitung

Die Merck Gruppe aus Darmstadt hat das Geschäftsjahr 2016 mit Rekordzahlen abgeschlossen und ist weiter profitabel gewachsen. Umsatz und Gewinn stiegen deutlich. In allen drei Unternehmensbereichen wurden wichtige strategische Fortschritte erzielt. „2016 war ein erfolgreiches Jahr für Merck. Im Healthcare-Bereich haben...

Stefan Oschmann, CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung

Die Merck-Gruppe mit Hauptsitz in Darmstadt, hat im dritten Quartal 2016 ein Umsatzwachstum von 19,3 Prozent erzielt. Das EBITDA vor Sondereinflüssen wuchs kräftig um 24,3 Prozent. „Wir hatten ein gutes drittes Quartal und erhöhen den Ausblick für das Gesamtjahr“, sagte Stefan Oschmann, CEO und Vorsitzender der...

Stefan Oschmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung

Merck Darmstadt, hat Analysten und Investoren im Rahmen seines Kapitalmarkttages 2016 darüber informiert, welche Fortschritte das Unternehmen beim Erreichen seiner Ziele bis zum Jahr 2018 erzielt hat. Zudem richteten CEO Stefan Oschmann und Finanzvorstand Marcus Kuhnert den Blick über das Jahr 2018, das 350-jährige...

Stefan Oschmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung

Nach einem starken ersten Quartal (pharmaindustrie-online.de berichtete) erzielte der Darmstädter Merck Konzern auch im zweiten Quartal 2016 deutlich mehr Umsatz als im...

Merck: Karl-Ludwig Kley

Der Darmstädter Pharmakonzern Merck hat das Jahr 2015 mit Rekordzahlen abgeschlossen. Umsatz und EBITDA vor Sondereinflüssen liegen so hoch wie noch nie in der beinahe 350-jährigen Geschichte des Unternehmens.

Merck Mercrobe

Merck, mit Hauptsitz in Darmstadt, kann nach Erhalt der endgültigen Genehmigung der Europäischen Kommission die Übernahme von Sigma-Aldrich für 17 Milliarden Dollar abschließen. Dies entspricht rund 13,1 Milliarden Euro.

Vorbereitung Merck-Übernahme von Sigma-Aldrich

Merck hat bekannt gegeben, dass das US-amerikanische Life-Science-Unternehmen Sigma-Aldrich, das es zu übernehmen plant, den Verkauf von Teilen seines Geschäfts mit Lösungsmitteln und anorganischen Stoffen an Honeywell vereinbart hat, um die kartellrechtlichen Anforderungen der EU für die Übernahme von Sigma-Aldrich...

Karl-Ludwig Kley, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck

Die Merck-Gruppe aus Darmstadt setzte im ersten Halbjahr 2015 seinen Wachstumskurs fort. Die konzernweiten Umsatzerlöse stiegen im zweiten Quartal 2015 um 14,4 Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Organisch wuchs der Umsatz um 2,2 Prozent. Deutlich positive Währungseffekte in Höhe von 10,2 Prozent und Portfolioeffekte...

Merck erhält EU-Freigabe für Sigma-Aldrich-Übernahme – auch Japan und China bewilligen Freigabe

Merck hat Anfang der Woche bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission die Freigabe für die geplante Übernahme des US-amerikanischen Life-Science-Unternehmens Sigma-Aldrich erteilt hat.

Karl-Ludwig Kley

Merck hat im ersten Quartal des Jahres 2015 ein starkes Umsatzwachstum erzielt. Auch das EBITDA vor Sondereinflüssen stieg gegenüber dem Vorjahresquartal an. „Wir freuen uns, dass alle drei Unternehmensbereiche trotz eines herausfordernden Umfelds gewachsen sind“, sagte Karl-Ludwig Kley, Vorsitzender der Merck...