Roche

Roche CEO Severin Schwan

Die schwindende Nachfrage nach Tests und Medikamenten zur Behandlung von Covid-19 hat Spuren im Jahresergebnis von Roche hinterlassen. Unter dem Strich sank der Konzerngewinn um sechs Prozent auf 13,5 Milliarden Franken nach 14,9 Milliarden im Vorjahr. Der Schweizer Pharmakonzern hat im Jahr 2022 einen Umsatz in Höhe...

Verwaltungsratspräsident Prof. Christoph Franz unterstrich die Bedeutung des Forschungsstandorts Deutschland für Roche

Klaus Holetschek, Bayerischer Staatsminister für Gesundheit und Pflege, Dr. Florian Herrmann, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei und Staatsminister für Bundesangelegenheiten und Medien sowie Prof. Christoph Franz, Verwaltungsratspräsident der Roche Holding, legten Ende September 2022 am Roche-Standort in Penzberg den...

Dr. Severin Schwan, Chief Executive Officer Roche Group

Das Schweizer Pharmaunternehmen Roche hat seine Konzernverkäufe im ersten Quartal 2022 um zehn Prozent auf 16,4 Milliarden Schweizer Franken gesteigert. Severin Schwan, CEO von Roche, kommentiert die Verkaufszahlen des ersten Quartals: „Wie erwartet war die Nachfrage nach Routinediagnostik, unserem breiten Portfolio an...

Roche führt neues Analysesystem zur Vereinfachung der Laborroutine ein

Labore stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen wie Kostendruck, Effizienzsteigerung und Personalknappheit. Die Anforderung: Mit weniger Ressourcen mehr Leistung erbringen. Cobas Pure Integrated Solutions ist die neueste Ergänzung der Cobas-Analyzer-Familie und konzentriert sich auf die Automatisierung manueller...

Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit, spricht im Entwicklungslabor von Roche

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besuchten am 4. Mai 2020 auf Einladung von Dr. Christoph Franz, Verwaltungsratspräsident von Roche, das Gesundheitsunternehmen am Standort im bayerischen Penzberg, dem größten europäischen biotechnologischen Forschungs-,...

Konzernverkäufe steigen um 9 Prozent zu konstanten Wechselkursen und 8 Prozent in Schweizer Franken

Der Pharmakonzern Roche wächst weiter. Severin Schwan, CEO von Roche, zu den Ergebnissen des vergangenen Geschäftsjahres: "Im Jahr 2019 hat Roche hervorragende operative Ergebnisse erzielt. Besonders erfreulich waren die Einführungen unserer neuen Krebsmedikamente Polivy und Rozlytrek, zusätzliche Indikationen für...

Roche hat den Ausblick für das Gesamtjahr 2019 auf ein Verkaufswachstum im mittleren einstelligen Bereich angehoben

Die Konzernverkäufe bei Roche stiegen in den ersten drei Monaten des Jahres um 8 Prozent auf 14,8 Milliarden Schweizer Franken. In der Division Pharma erhöhte sich der Umsatz um 10 Prozent auf 11,9 Milliarden Schweizer Franken. Die wichtigsten Wachstumstreiber waren Ocrevus gegen multiple Sklerose, die Krebsmedikamente...

Einweihung auf dem Mannheimer Roche-Campus

Roche baut mit Investitionen von über 400 Millionen Euro in fünf große Bauprojekte seinen Hightech-Standort in Mannheim aus. Gestern weihte das Gesundheitsunternehmen die neuen Gebäude ein. Mit dabei: Prominenz aus Politik und Wirtschaft. „Es ist die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Mannheimer Standorts...

Roche Headquarters

Der Schweizer Pharmakonzern Roche zeigt sich zufrieden mit seinen sehr guten Ergebnissen im ersten Halbjahr 2018. Der Umsatz stieg in diesem Zeitraum um sieben Prozent auf 28,1 Milliarden Schweizer Franken. Der Konzerngewinn wuchs um 33 Prozent. Diese Zunahme basierte auf den guten Betriebsergebnissen sowie einer...

Wechsel in der erweiterten Konzernleitung von Roche

Sophie Kornowski-Bonnet, seit 2012 Leiterin von Roche Partnering und Mitglied der erweiterten Konzernleitung, wird das Unternehmen zum 31. Juli 2018 verlassen. James Sabry, M.D., Ph.D., derzeit Leiter von Partnering für Genentech Research and Early Development (gRED), wird zum 1. August 2018 zum globalen Leiter von...