Generika

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

Im Jahr 2019 steigerte Stada den Konzernumsatz um 12 Prozent auf 2,61 Milliarden Euro, wobei sich der Generika-Umsatz um 11 Prozent auf 1,53 Milliarden Euro und der Umsatz der Markenprodukte um 13 Prozent auf 1,07 Milliarden Euro erhöhte. Ein wichtiger Erfolgsfaktor war dabei das starke organische Umsatzwachstum von 8...

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

Der ausgewiesene Konzernumsatz von Stada stieg im ersten Halbjahr 2019 um 11 Prozent auf 1,26 Milliarden Euro. Besonders erfreulich ist laut CEO Peter Goldschmidt, „dass Stada in beiden Kernsegmenten - Markenprodukte/OTC und Generika (inklusive Spezialpharmazeutika) - stark wächst.“ Das ausgewiesene Ebitda wies im...

Stada gewinnt Fundamed Award als Bestes Generika-Unternehmen des Jahres in Spanien

Stada Spanien wurde bei den Fundamed Awards als bestes Generika-Unternehmen des Jahres ausgezeichnet. Fundamed (Foundation Medicines and Healthcare Products) ist eine Organisation, die von wichtigen Unternehmen des spanischen Gesundheitssektors, Fachleuten, Experten und Wissenschaftlern gegründet wurde. Die Jury,...

Dr. Claudio Albrecht, Stada-Vorstandsvorsitzender

„Stada entwickelte sich im 1. Halbjahr 2018 im Rahmen unserer Erwartungen. Neben den zweistelligen Steigerungsraten unserer Ertragskennzahlen – einschließlich eines signifikanten Anstiegs beim Konzerngewinn – konnten wir im Generika-Segment eine deutliche Margenverbesserung erzielen. Mit Schritten wie dem Erwerb der...

Vasant (Vas) Narasimhan, CEO Novartis

Das Pharmaunternehmen Novartis ist mit starken Ergebnissen ins neue Jahr gestartet. Im 1. Quartal 2018 konnten die Schweizer den Umsatz um zehn Prozent von 11,5 Millarden Dollar im Vorjahr auf 12,7 Milliarden Dollar steigern, währungsbereinigt entspricht das einem Zuwachs von vier Prozent. Das operative Ergebnis betrug...

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

Stada treibt die im März angekündigte neue Strategie konsequent voran. Das Unternehmen setzt dabei auf die drei Säulen Generika, verschreibungsfreie Brands und Spezialpharmazeutika wie Biosimilars sowie auf Effizienzsteigerungen in den internen Prozessen. „Um diese neue strategische Ausrichtung optimal umzusetzen,...

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

Peter Goldschmidt (53) wird ab dem 1. September 2018 bei Stada als Nachfolger von Claudio Albrecht neuer Vorstandsvorsitzender. Der erfahrene Generikamanager und OTC-Experte soll den Erneuerungs- und Wachstumskurs bei Stada fortsetzen, den Claudio Albrecht bis zur Übergabe der Verantwortung weiter vorantreiben möchte....

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

„Wir haben im 3. Quartal ein deutliches Wachstum bei Umsatz und Ebitda erzielt und konnten so an unsere bereits starke Entwicklung im 1. Halbjahr anknüpfen. Sowohl unser Generika- als auch unser Markengeschäft hat zu dieser guten Performance beigetragen. Darüber hinaus ist auch der Transformationsprozess des...

Engelbert Coster Tjeenk Willink, Stada,

„Im 1. Halbjahr 2017 hat sich Stada operativ gut entwickelt. Dabei konnten wir im belgischen Generika-Segment und im russischen Markenprodukt-Segment deutlich zweistellig wachsen. Neben der starken Umsatzsteigerung haben wir zudem die Profitabilität weiter erhöht“, kommentiert der Engelbert Coster Tjeenk Willink,...

Stada Firmenhauptsitz in Bad Vilbel

Die Nidda Healthcare Holding AG, die Erwerbsgesellschaft von Bain Capital und Cinven, hat mitgeteilt, dass zum Ende der verlängerten Annahmefrist am 22. Juni 2017 um Mitternacht nur 65,52 Prozent der ausgegebenen Stada-Aktien im Rahmen des freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots angedient wurden. Damit wurde die...