GEA

GEA hat zwei umfassende Separatorenlinien für den Einsatz in der Impfstoffherstellung entwickelt
Anzeige

Im Gegensatz zu den meisten Wirkstoffen, die eine bestehende Erkrankung oder Infektion heilen oder behandeln, bereiten Impfstoffe unser eigenes Immunsystem auf eventuell eindringende Mikroorganismen vor, sodass es den infizierenden Erreger zerstören kann, bevor wir krank werden. Während der aktuellen Sars-CoV-2-...

GEA Logo
Anzeige

GEA ist einer der größten Systemanbieter für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie für ein breites Spektrum anderer Prozessindustrien. Rund 18.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei - werden Sie Teil davon! Wir bieten Ihnen interessante und herausfordernde...

Gea ergänzt die Baureihe der Gea Hilge Hygia

Gea ergänzt die Baureihe der Gea Hilge Hygia um einen 45-Kilowatt-Motor und erweitert damit das Leistungsspektrum der hygienischen Pumpe auf einen Volumenstrom von 180 Kubikmeter pro Stunde. Die neue Variante eignet sich auch für anspruchsvolle Pharmaanwendungen, weil gerade beim Herstellen von Life-Science-Produkten...

Gea Nisox-Ventil

Gea Homogenisatoren werden in pharmazeutischen und kosmetischen Anwendungen eingesetzt und erzielen seit Jahren gute Resultate in Bezug auf Zellaufschluss und Emulgiereffekte. Mit dem Nisox-Ventil verändert Gea das Homogenisierungsverfahren zu Verarbeitung von Mikro- und Nanoemulsionen für die Chemie-, Pharma- und...

Seit mehr als 60 Jahren produziert Gea mit dem Tiromat, Powerpak und Dixie Union Anlagen für die Verpackung von sterilen medizinischen Einmalartikeln und für die Sekundärverpackung von Infusionsbeuteln sowie Fläschchen und Vials im Pharmabereich. Am 30. Oktober veranstaltet der Technologiekonzern sein erstes...

Tablettenpresse Modul Q von Gea

Einen Auftrag zur Lieferung von drei Q-Tablettenpressen und austauschbaren Kompressionsmodulen hat der Generika-Hersteller Noumed Life Sciences an Gea vergeben. Die Modul Q-Tablettenpressen werden in der neuen Produktionsstätte von Noumed in Maidenhead, Großbritannien, installiert. Innerhalb eines Jahres entsteht hier...

Consigma Continuous Dosing and Blending (CDB1) System

Konzipiert für eine breite Palette von Anwendungen, deckt das Forschungs- und Entwicklungs-Portfolio von Gea alle Aspekte der Verarbeitung fester Arzneiformen ab. Sie reicht von Hochleistungsmischern, Wirbelschichttrocknern und Eintopfanlagen über Extruder und Spheronisatoren, Mischer und Containment-Lösungen bis hin...

Gea und Perceptive Engineering liefern intelligente Überwachungs- und Steuerungssysteme für die globale Pharmaindustrie

Gea und Perceptive Engineering arbeiten künftig bei der Förderung und Bereitstellung modernster mehrdimensionaler Lösungen zur Überwachung und APC (Advanced Process Control) für pharmazeutische Prozessanlagen im Chargen- und Dauerbetrieb zusammen. Gea wird im Rahmen dieser Partnerschaft die Plattform Consigma für die...

Gea ConsiGma Laborgerät

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat ein Gea Consigma Laborgerät zur kontinuierlichen Herstellung oraler Darreichungsformen (OSD) erworben, das im CDER/OPQ (Office of Pharmaceutical Quality) eingesetzt wird.

Visiocover Cam von Gea

Gea Service hat sein neues Visiocover Upgrade-Programm für die sichere visuelle Inspektion von Prozessen mit nicht klebenden Pulvern in der Molkerei-, Lebensmittel-, chemischen und Pharmaindustrie auf den Markt gebracht. Für alle Anlagen, die derzeit mit Sanicover zur Überwachung von Pulverfluss, Fluidisierung und...