Forschung

Digitalisierung: Pharmaunternehmen setzen auf erfahrene und prozessorientierte Experten

Die digitale Transformation ist in der Pharmabranche angekommen: Bereits heute beschäftigen sich die Mitarbeiter in neun von zehn Pharmaunternehmen zu mehr als 20 Prozent ihrer Arbeitszeit mit der Bearbeitung neuer digitaler Themen – Tendenz steigend. Zu diesem Ergebnis kommen die 77 Entscheider, die von Pierre Audoin...

Merck gibt Preisträger aus seinem „Grant for Growth Innovation“-Förderprogramm bekannt

Die Merck-Gruppe Darmstadt, hat die Empfänger des Förderpreises „Grant for Growth Innovation“ (GGI) für 2016 bekannt gegeben. Die Preisträger wurden am Wochenende im Rahmen einer offiziellen Preisverleihungsfeier vorgestellt, die von Merck anlässlich der 55. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische...

Kooperation zwischen Bayer und X-Chem

Bayer erweitert seine Forschungskooperation mit dem Biotechnologie-Unternehmen X-Chem zur Entwicklung neuartiger niedermolekularer Therapeutika. Die Zusammenarbeit erstreckt sich über verschiedene Therapiegebiete sowie Target-Klassen und ermöglicht dem Leverkusener Pharmaunternehmen einen erweiterten Zugang zur DEX-...

Bekanntgabe der Preisträger des GFI-Förderprogramms

Merck wird auch weiterhin die medizinische Forschung im Bereich Fertilität in Form seines "Grant for Fertility Innovation (GFI)-Programms" unterstützen. Die Fördergelder für 2016 und 2017 belaufen sich auf insgesamt 1,5 Millionen Euro. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der aktuell in Helsinki stattfindenden 32....

Birgit Fischer vfa Verband forschenden Arzneimittelunternehmen

Deutschland war 2015 erneut weltweit die Nummer 2 bei klinischen Arzneimittel-Studien forschender Pharma-Unternehmen. Das geht aus einer Auswertung des öffentlichen Studienregisters "clinicaltrials.gov" hervor, die der Verband der forschenden Pharma-Unternehmen vfa kürzlich in Berlin vorgestellt hat. Mit 599 Studien...

Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, bei der Vorstellung der Ergebnisse des Pharmadialogs

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Wirtschaftsstaatssekretär Rainer Sontowski haben gestern in Berlin zusammen mit Vertretern der pharmazeutischen Industrie, der Wissenschaft und der Forschung sowie der Gewerkschaft IG BCE die Ergebnisse des „Pharmadialogs“ vorgestellt...

Pipettenbox - RTWH Aachen aus dem Labor

Für eine Zukunft ohne Alzheimer: Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) stellt auch in diesem Jahr wieder Forschungsgelder für engagierte Alzheimer-Forscher bereit. Dank zahlreicher privater Spenden konnte die AFI bisher insgesamt 177 Forschungsaktivitäten mit über 7,7 Millionen Euro unterstützen....

Antikörper zur Entwicklung neuer Wirkstoffe bei Sanofi

Sanofi und MAB Discovery gehen eine Forschungs- und Lizenzvereinbarung auf dem Gebiet der monoklonalen Antikörper ein. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird MAB Discovery therapeutische Antikörper für ausgewählte Targets von Sanofi entwickeln und so bei der Entwicklung antikörperbasierter Therapien unterstützen. Sanofi...

Novartis Zentrale

Novartis und sein Wettbewerber Amgen werden für die Erforschung und Entwicklung eines Mittels gegen die Demenzerkrankung Alzheimer zusammenarbeiten. Die Pharmaunternehmen wollen gemeinsam ein BACE Inhibitor Programm zur Bekämpfung der Krankheit auf den Markt bringen. 

Stada Arzneimittel AG  Bad Vilbel

Im ersten Quartal 2015 hat der Stada-Konzern einen Rückgang des Konzernumsatzes von vier Prozent auf 486,2 Millionen Euro verzeichnet. Der Umsatz des Kernsegments Generika ging im Berichtszeitraum maßgeblich auf Grund der Entwicklung in der Marktregion CIS/Osteuropa insbesondere in den Märkten Russland und Serbien um...