Biopharmazeutika

Aktuelle Entwicklung des Anteils an gentechnisch hergestellten Biopharmazeutika

2021 waren 46 Prozent aller Arzneimittel-Neuzulassungen in Deutschland gentechnisch hergestellte Biopharmazeutika. In den beiden Jahren davor waren es jeweils 45 Prozent. Sie stehen mittlerweile mit 31 Prozent für rund ein Drittel des deutschen Arzneimittelmarktes. Das ergab eine Daten-Auswertung der Strategieberatung...

Pharmazeutische Lieferketten sind robust, aber Stärkung von Hightech am Standort Deutschland bleibt wichtig

Die Versorgungssicherheit ist von funktionierenden Lieferketten abhängig. Um diese zu stärken bedarf es einer Kombination verschiedener Maßnahmen. In ihrem Mittelpunkt steht eine globale Verteilung der für ein Arzneimittel benötigten Produktionen, um einzelne Abhängigkeiten innerhalb der pharmazeutischen Lieferketten...

Als Auftragshersteller betreibt Wacker Biotech US Inc. in San Diego eine spezialisierte Fermentationslinie zur Herstellung und Aufreinigung von Plasmid-DNA

Wacker bietet seine Plattform für die Entwicklung und Herstellung von Plasmid-DNA (pDNA) künftig unter dem Markennamen Plasmitec an. Die proprietäre Technologieplattform basiert auf jahrzehntelanger Erfahrung in der pDNA-Herstellung am neu erworbenen Biotech-Standort San Diego. Plasmitec ist in der Forschung, der...

Wacker und Corden Pharma entwickeln Lösungen zur Formulierung von Lipid-Nanopartikeln zur Erweiterung ihres Portfolios im Bereich fortschrittlicher Arzneimittel

Wacker und Corden Pharma haben eine Entwicklungspartnerschaft im Bereich der Lipid-Nanopartikel-Formulierung geschlossen. Die beiden Unternehmen gaben bekannt, dass sie gemeinsam Know-how und Prozesse zur Herstellung von Lipid-Nanopartikeln (LNPs) entwickeln wollen, um die steigende Nachfrage am Markt zu bedienen. Bei...

Erkenntnisse sind von Bedeutung für die effiziente und abfallarme Herstellung von Arzneimittel-Wirkstoffen

Wie in Stockholm verkündet, wird der diesjährige Nobelpreis für Chemie Benjamin List und David MacMillan zuerkannt - für Pionierarbeit zur asymmetrischen organischen Katalyse - einer Methode zur chemischen Synthese, die eine gezielte, abfallarme Produktion komplizierter Moleküle wie etwa von Arzneimittel-Wirkstoffen...

Für die Kennzeichnung von Biopharmaka hat das US-Unternehmen Catalent Biologics zwei Herma-Rundum-Etikettiermaschinen vom Typ 132M HC in Betrieb genommen

Für die Kennzeichnung von Biopharmaka, darunter auch Impfstoffe gegen Covid-19, hat das US-Unternehmen Catalent Biologics jetzt zwei Rundumetikettiermaschinen von Herma in Betrieb genommen. Die Montage und Lieferung der beiden Maschinen erfolgte innerhalb von zehn Wochen, nach weiteren vier Wochen waren sie vollständig...

Headquarter der Gerresheimer AG in Düsseldorf

„Wir sind gut in das Geschäftsjahr gestartet. Unsere hoch­wertigen Produkte und Lösungen für Biotech- und Pharmaunternehmen sind im ersten Quartal deutlich gewachsen. Die Auftragsbücher sind gefüllt. Wir sind ausgezeichnet unterwegs, um unsere Ziele für 2021 zu erreichen. Die jetzt sichtbar werdenden Erfolge bestätigen...

Unternehmen feiern vier Jahre erfolgreiche strategische Allianz für biopharma­zeutische Entwicklung und Arzneimittelformulierung

Rentschler Biopharma und Leukocare begehen das vierjährige Bestehen ihrer strategischen Allianz: Das Bündnis wurde 2017 geschlossen (...

Wirkstoffbeladene Partikel

20 Projektpartner aus Wissenschaft und Industrie schließen sich im Netzwerk "Bio2Brain" zusammen, um an einer effizienten Wirkstoffverabreichung bei Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS) zu forschen. Die große Herausforderung hierbei ist, dass das ZNS des menschlichen Körpers durch biologische...

CEO Joachim Kreuzburg

Sartorius hat die ersten neun Monate 2020 mit deutlich zweistelligen Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. „Das dritte Quartal war von einer fast unsere gesamte Produktpalette betreffenden hohen Nachfrage gekennzeichnet“, sagte der Vorstandsvorsitzende Joachim Kreuzburg. „Zu dem starken organischen...