Supply Chain

Pharmazeutische Lieferketten sind robust, aber Stärkung von Hightech am Standort Deutschland bleibt wichtig

Die Versorgungssicherheit ist von funktionierenden Lieferketten abhängig. Um diese zu stärken bedarf es einer Kombination verschiedener Maßnahmen. In ihrem Mittelpunkt steht eine globale Verteilung der für ein Arzneimittel benötigten Produktionen, um einzelne Abhängigkeiten innerhalb der pharmazeutischen Lieferketten...

Mit den Herausforderungen in der Pharma- und Healthcare-Industrie steigt die Komplexität entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Immer mehr Aufträge in immer kleineren Losgrößen und mit kurzen Vorlaufzeiten: Das erhöht in der Pharmabranche die Komplexität der gesamten Supply Chain. Bei einem weltweit führenden Hersteller führte dies zu Engpässen in der Produktion - auch die Beschaffung der benötigten Sekundärverpackungen war unnötig aufwändig...

Die Störungen der globalen Lieferketten halten weiter an

Auch im November hatten die deutschen Hersteller angesichts der anhaltenden Probleme in den Lieferketten Schwierigkeiten, ihre Produktion hochzufahren. Des Weiteren stellt der kräftige Kostenanstieg viele Unternehmen vor große Herausforderungen und führte zu einem weiteren Rekordanstieg der Verkaufspreise. Dennoch hat...

Mangel an Vormaterialien länderübergreifend größtes Hemmnis für Geschäftsaktivitäten

Der Mangel an Rohstoffen und Vorprodukten ist für viele Maschinenbauunternehmen auch in den wichtigen Auslandsmärkten Brasilien, Russland, Indien und China (BRIC) mittlerweile das größte Hemmnis für ihre Geschäftsaktivitäten. Neben fehlenden Vorleistungen erschweren längere Lieferzeiten und Probleme in der...

Die „Alliance to Zero“ ist ein wichtiger Schritt hin zu Netto-Null-Emissionen in der pharmazeutischen Supply Chain

Für mehr Nachhaltigkeit entlang der pharmazeutischen Wertschöpfungskette setzen sich seit Juni 2021 acht renommierte Unternehmen der Pharma-Supply-Chain ein. Sie haben die gemeinnützige „Alliance to Zero“ gegründet, um Pharma- und Biotech-Unternehmen in ihrem Übergang zu Netto-Null-Emissionen im Einklang mit dem...

Die Roadshow von Faller Packaging im Jahr 2019 war erfolgreich

Auch in diesem Jahr geht Faller Packaging mit seinem Know-how rund um pharmazeutische Verpackungen auf Tour: Bei der Roadshow mit dem Titel „Optimisation of the Artwork and Packaging Supply Chain“ haben Besucher in drei exklusiven Seminaren Gelegenheit, ihr Wissen über die Beschaffung und Gestaltung von Faltschachteln...

Neue modulare Lösung für sichere Prozesse

Hersteller stehen vor der täglichen Herausforderung, ihre Produktionsplanung so zu optimieren, dass das richtige Produkt, zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge an den richtigen Ort geliefert wird. Kurze Produktionszyklen und große Produktvariationen erschweren dies häufig und es entsteht eine Vielzahl von...

Logipharma 2019: Supply Chain Konferenz für die Life Science- und Health Care-Industrie

Auf der Logipharma 2019, die vom 09.-11. April in Montreux (Schweiz) stattfand, diskutierten mehr als 800 internationale Experten über die Zukunft der Pharmalogistik, Distribution und Planung sowie über die neuesten Digitalisierungsstrategien, kundenorientierte Lösungen und eine verbesserte End-to-End-Sichtbarkeit in...

Pharma-Expertengespräch bei Transco, Großbeeren

Der Vertrieb und der Transport von Pharmazeutika sind streng reguliert. Ergänzend zur EU-Richtlinie GDP ist im Februar die „Falsified Medicines Directive“ (FMD) in Kraft getreten. Ziel beider EU-Richtlinien ist es, die Lieferkette sicherer zu machen. Dass es hier noch Handlungsbedarf gibt, zeigt der 2018 publik...

Direkte Datenübermittlung auf das Smartphone per Freshcode-App

Temperatur-Indikatoren zeigen auf einen Blick an, ob die Kühlkette während der Distribution von temperatursensiblen Waren durchgängig eingehalten wurde. Als Vertriebspartner von Varcode bietet Ecocool mit „Freshcode" ab sofort einen innovativen und preiswerten chemischen Indikator an, der mit Barcode-Technologie...