Merck

Wolfgang Büchele als Aufsichtsratsvorsitzender von Merck wiedergewählt

Der neu bestellte Aufsichtsrat von Merck aus Darmstadt hat in seiner konstituierenden Sitzung direkt im Anschluss an die 24. ordentliche Hauptversammlung Wolfgang Büchele (59) erneut zu seinem Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls bestätigt wurde als Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender Michael Fletterich (61) als...

Schweizer Produktionsstandort Aubonne

Merck aus Darmstadt will 150 Millionen Euro, zum Ausbau der Produktionskapazitäten für biotechnologisch hergestellte Arzneimittel, am Schweizer Produktionsstandort Aubonne investieren. Mit dieser Investition wird ein neues Gebäude errichtet, in dem Merck Biopharmazeutika für über 150 Länder produzieren wird. Damit soll...

M-Lab im französischen Molsheim unterstützt Kunden aus der Pharma- und Biotechnologiebranche

Merck aus Darmstadt, hat sein neues M-Lab Collaboration Center in Molsheim, Frankreich offiziell eröffnet. Dieses Kundenkooperationszentrum von Merck ist das erste in Europa und das neunte weltweit. Es bietet biopharmazeutischen Herstellern eine explorative Arbeitsumgebung im engen Austausch mit Wissenschaftlern und...

Merck Standort Darmstadt

Die Unternehmensleitung und der Gemeinschaftsbetriebsrat der Merck-Gruppe haben eine umfassende Vereinbarung für den Standort Darmstadt unterzeichnet. Ziel ist es, die Zukunftsfähigkeit des Unternehmenssitzes als zentralen Wissenschafts- und Technologiestandort zu sichern und weiter auszubauen. Dazu wird Merck bis 2025...

Kollaborationsvereinbarung gewährt Merck Zugang zur KI-Technologie von Iktos für drei Wirkstofffindungsprojekte

Die Merck-Gruppe aus Darmstadt hat eine Kollaborationsvereinbarung mit Iktos abgeschlossen. Das Unternehmen will die auf künstlicher Intelligenz (KI) basierte Modellgenerierungstechnologie des Partners nutzen, um die Entdeckung von vielversprechenden neuen Substanzen und deren Design schneller und kosteneffizienter zu...

Stefan Oschmann, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Merck

Die Merck-Gruppe aus Darmstadt hat das anspruchsvolle Geschäftsjahr 2018 erfolgreich gemeistert: „2018 war für Merck ein Jahr des Übergangs und der Investitionen. Wir haben in einem dynamischen Marktumfeld ein solides Ergebnis erzielt und unsere selbst gesteckten finanziellen Ziele erreicht. Zugleich haben wir die...

Die Erweiterung der F&E-Präsenz soll wissenschaftlichen Fortschritt fördern

Die Merck Gruppe aus Darmstadt will 70 Millionen Dollar in die Erweiterung seines Standorts für Forschung und Entwicklung (F&E) in Billerica, Massachusetts (USA) investieren. Das neue Gebäude wird eine Fläche von ca. 13.500 Quadratmetern umfassen und Platz für neue Labore sowie Bereiche für vernetztes Arbeiten...

Gruppenbild Merck - Tencent

Merck hat mit dem Anbieter für internetbasierte Dienste, Tencent, eine strategische Kollaborationsvereinbarung Die Kollaboration wird sich in erster Linie darauf konzentrieren, das öffentliche Bewusstsein für Erkrankungen zu erhöhen und besser zugängliche Gesundheitsdienste über digitale Plattformen in China...

Erfolgreicher Abschluss

Die Merck Gruppe aus Darmstadt hat den Verkauf seines Consumer-Health-Geschäfts an Procter & Gamble (P&G) nach enger Abstimmung mit den Arbeitnehmervertretern, der Zustimmung aller relevanter Aufsichtsbehörden, sowie der Erfüllung weiterer üblicher Vollzugsbedingungen, erfolgreich abgeschlossen. Der Vollzug der...

Merck unterzeichnete eine Vereinbarung mit dem Entwicklungsbezirk Guangzhou bezüglich der Entwicklung von Innovationen in dieser Region

Merck unterzeichnete eine Vereinbarung mit dem Entwicklungsbezirk Guangzhou, einer Sonderwirtschaftszone im Süden Chinas, bezüglich der Entwicklung von Innovationen in dieser Region. Basierend auf dieser Vereinbarung wird das Unternehmen in Guangzhou ein Kompetenzzentrum für Innovationen – ein sogenanntes Innovation...