Merck

Merck erweitert seine Kapazitäten für die Herstellung von Membranen und Filtrationsprodukten an seinem Standort Cork in Irland

Merck aus Darmstadt erweitert seine Kapazitäten für die Herstellung von Membranen und Filtrationsprodukten an seinem Standort Cork in Irland. Das Unternehmen investiert rund 440 Millionen Euro in den Ausbau der Produktionskapazitäten für Membranen in Carrigtwohill und in den Bau einer neuen Produktionsstätte im Blarney...

Umsatzverteilung 1. Quartal 2022 von Merck

Merck hat im 1. Quartal 2022 ein starkes Ergebnis erzielt. Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahresquartal um 12,2 Prozent auf rund 5,2 Milliarden Euro gestiegen. Die wichtigsten Wachstumstreiber sind das Process-Solutions-Geschäft von Life Science, neue Healthcare-Produkte und das Semiconductor-Solutions-Geschäft von...

Valerie Gabelica

Merck hat Dr. Valérie Gabelica, Forschungsleiterin am Inserm und Direktorin des IECB in Pessac, mit dem Heinrich-Emanuel-Merck-Preis für Analytik 2022 ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand während des Fachkongresses für Analytik Eurofast 2022 im niederländischen Nijmegen statt. Im Rahmen der Veranstaltung hielt die...

Alle Unternehmensbereiche dürften zu positiver Entwicklung beitragen, Life Science bleibt stärkster Wachstumsmotor von Merck

Die Darmstädter Merck-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2021 ein Rekordwachstum erzielt. Bereits im Laufe des Jahres hatte das Unternehmen seine Geschäftsprognose dreimal angehoben. Der Konzernumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 12,3 Prozent auf 19,7 Milliarden Euro. Zu diesem Umsatzwachstum haben alle drei...

Umfassendes Portfolio an End-to-End-Services für die gesamte mRNA-Wertschöpfungskette inklusive „Fill & Finish“-Aktivitäten

Die Merck-Gruppe aus Darmstadt hat die Transaktion zum Erwerb von Exelead für rund 780 Millionen Dollar in bar erfolgreich abgeschlossen. Der Abschluss erfolgte nach behördlicher Genehmigung und der Erfüllung anderer üblicher Vollzugsbedingungen. Durch den Zusammenschluss soll das Life-Science-Geschäft von Merck seinen...

Die neue Geschäftseinheit Life Science Services soll voll integrierte Dienstleistungen für Auftragsentwicklung, -herstellung sowie -testungen anbieten

Der Pharma- und Chemiekonzern Merck aus Darmstadt hat eine Reihe organisatorischer Veränderungen vorgenommen und ein neues Geschäftsmodell seines Unternehmensbereichs Life Science vorgestellt. Damit will das Unternehmen die langfristige Wachstumsstrategie von Life Science unterstützen und den sich weiterentwickelnden...

Bar-Zohar wird die Leitung der Forschung & Entwicklung einschließlich Medical Affairs übernehmen

Die Merck Leitungspositionen von Global R&D und Strategy im Unternehmensbereich Healthcare wurden neu besetzt. Dr. Danny Bar-Zohar wird globaler Leiter der Forschung & Entwicklung (F&E) und Dr. Jörn-Peter Halle wurde zum Chief Strategy Officer ernannt. „An der kritischen Schnittstelle von F&E und...

Die gezielte Akquisition soll CDMO-Services für neue Modalitäten stärken

Die Merck Gruppe aus Darmstadt hat eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von Exelead, einem biopharmazeutischen Auftragsentwickler und ‑hersteller (CDMO), für rund 780 Millionen Dollar in bar unterzeichnet. Exelead ist auf komplexe injizierbare Formulierungen spezialisiert. Hierzu zählen unter anderem...

Verankerung physischer Produkte in digitaler Welt mittels Smart Contracts, Blockchain und industriellem Edge-Computing

Die Darmstädter Merck-Gruppe und Siemens planen auf dem Gebiet der Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) zu kooperieren. Gemeinsam wollen sie Lösungen entwickeln, um in industriellen Wertschöpfungsketten ein Höchstmaß an Vertrauen in den digitalen Datenfluss zwischen Maschinen zu erreichen. Industriekunden können so...

Erweiterung am US-Standort Carlsbad in Kalifornien verdoppelt Produktionskapazitäten und ermöglicht Kommerzialisierung sowie industrielle Herstellung viraler Vektoren

Merck hat eine zweite Produktionsanlage an seinem US-Standort in Carlsbad, Kalifornien, eröffnet und damit seine globale Präsenz als Auftragsentwickler und -hersteller (CDMO) erheblich erweitert. Mit der neuen, 100 Millionen Euro teuren und 13.000 Quadratmeter großen Anlage will das Unternehmen seine bestehende...