Impfstoffherstellung

Übergabe des Förderbescheids

Wissenschaftler des Centrums für Biotechnologie (Cebitec) der Universität Bielefeld arbeiten in den kommenden drei Jahren an kostengünstigen und flexiblen Produktionssystemen für RNA-basierte Wirkstoffe. Die Substanzen werden zum Beispiel für Impfstoffe und für Pflanzenschutzmittel benötigt. Das Bundesministerium für...

Thomas Schleife von Transco Berlin Brandenburg

Transco Berlin Brandenburg ist seit vielen Jahren in der Pharmalogistik unterwegs, selbst bis in die Mongolei werden Medikamente mit speziellen Kühl-Lkws gebracht. Diese Erfahrung kommt dem Pharmalogistiker nun in der Impfkampagne zugute. Das Unternehmen übernimmt dazu an internationalen Flughäfen in Europa spezielle...

Einführung eines neuen synthetischen Cholesterinprodukts neun Monate früher als geplant

Merck hat ein neues, hochreines synthetisches Cholesterinprodukt zur Deckung des hohen Bedarfs an Lipiden als Schlüsselkomponente von mRNA-basierten Impfstoffen und Therapeutika auf den Markt gebracht - neun Monate früher als geplant. „Aufbauend auf unserem über 20-jährigen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und...

Überwachung der Impfstoff-Kühlkette mit Easy-Log EL-Wifi-Vacx

Viele Impfstoffe erfordern eine gekühlte Lagerung bei +2 bis +8 Grad Celsius, dazu gehören auch einige der Corona-Impfstoffe, etwa von Johnson & Johnson oder Curevac. Hier setzt der neue Lascar Easy-Log Datenlogger EL-Wifi-Vacx mit Glykolfläschchen an: Er überwacht die Lagerung temperaturempfindlicher Impfstoffe...

Covid-19 Impfstoff: Curevac und Novartis unterzeichnen Produktionsvereinbarung

Curevac und Novartis haben eine initiale Vereinbarung zur Herstellung des Covid-19-Impfstoffkandidaten von Curevac, CVnCoV, unterzeichnet. Die Vorbereitungen für den Produktionsstart, für den Technologietransfer und die Testläufe haben bereits begonnen. Auf Grundlage eines finalen Vertrags beabsichtigt Novartis, die...

Die Taskforce soll alle relevanten Akteure koordinieren

Auf Entscheidung des Bundeswirtschaftsministeriums, des Bundesgesundheitsministeriums und des Bundesfinanzministeriums und in Abstimmung mit dem Bundeskanzleramt wurden in dieser Woche ein Staatssekretärsausschuss und eine Taskforce Impfstoffproduktion eingesetzt. Ziel des neu eingerichteten Staatssekretärsausschusses...

Ein Lipid Nano Particel (LNP) in schematischer Darstellung

Evonik investiert kurzfristig in die Produktion von Lipiden für mRNA-basierte Impfstoffe an seinen Standorten Hanau und Dossenheim. Bereits in der zweiten Jahreshälfte sollen dort im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Impfstoffhersteller Biontech kommerzielle Mengen produziert werden. Evonik leistet damit einen...

Optische Vial Prüfung erfolgt am Ort der Fehlerentstehung unmittelbar im Anschluss an den Verschließprozess
Anzeige

Die Komplexität der Lieferkette des Covid-19-Impfstoffes ist in aller Munde. Um den kontinuierlichen Zugang zu Impfstoff zu gewährleisten, bedarf es zahlreicher Unternehmen, die sich an Beschaffung, Produktion sowie der sicheren Abfüllung und Verpackung der Impfdosen beteiligen. Um dem enormen Zeitdruck und der...

Merck wird in enger Zusammenarbeit mit Biontech die Lieferung dringend benötigter Lipide erheblich beschleunigen und die Liefermenge zum Jahresende 2021 steigern

Merck und Biontech bauen ihre strategische Partnerschaft weiter aus. Merck wird in enger Zusammenarbeit mit Biontech die Lieferung dringend benötigter Lipide erheblich beschleunigen und die Liefermenge zum Jahresende 2021 steigern. Die Lipide kommen bei der Herstellung des Covid-19-Impfstoffs von Pfizer-Biontech zum...

Start der Abfüllanlage für den künftigen Sanofi-Impfstoff gegen Covid-19

Das Gesundheitsunternehmen Sanofi ist bereit für die Fertigung seines potenziellen Impfstoffs gegen Covid-19 in Frankfurt: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn startete am 22.09.20 offiziell im Beisein des hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir und des Vorstands der Impfstoffsparte Sanofi Pasteur, Thomas...