Biotech

Paul Hudson, Vorstandsvorsitzender von Sanofi

Anfang 2023 hat Sanofi Ventures die Zusage von der Muttergesellschaft Sanofi für ein zusätzliches mehrjähriges Engagement erhalten. Das Kapital wird auf mehr als 750 Millionen Dollar für den „Evergreen Venture Fund“ erhöht. Dieser Fond konzentriert sich auf Investitionen in der Frühphase, die Mitgestaltung von...

Bellevue ist ein spezialisierter Asset Manager mit den Kernkompetenzen Healthcare-Strategien, alternative und traditionelle Anlagestrategien

Immer mehr Menschen können mit Arzneien und medizinischen Geräten stetig besser behandelt werden. Allein in den USA, dem global größten Gesundheitsmarkt, wurden 2021 50 Medikamente zugelassen. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Jahre fort. Im Vergleich zu den unternehmerischen Erfolgen und dem...

Versynta FFP lässt sich problemlos auf verschiedene Behältnisarten wie Vials, Spritzen und Karpulen sowie unterschiedliche Abfüllsysteme inklusive Einweg-Lösungen umrüsten

Der Trend in der pharmazeutischen Industrie ist eindeutig: Immer mehr hochpreisige Biotech-Medikamente für kleine Zielgruppen brauchen höchst flexible Abfülllösungen, die bei niedriger Ausbringung eine hohe Produktausbeute erzielen. Entsprechend hat Syntegon Technology ein neues Portfolio entwickelt: Ab sofort bündelt...

Die Übernahme ermöglicht Kandy’s Wirkstoff NT-814 in das Bayer-Entwicklungsportfolio im Bereich Frauengesundheit zu integrieren

Bayer hat die Übernahme des britischen Biotech-Unternehmens Kandy Therapeutics vollständig abgeschlossen. Mit der Akquisition baut Bayer sein Entwicklungsportfolio in diesem Bereich weiter aus. „Wir freuen uns, dass wir mit der kartellrechtlichen Freigabe nun den Abschluss der Übernahme erreicht haben“, sagte Stefan...

Die Übernahme stärkt die Position von Bayer im Bereich Frauengesundheit

Bayer erwirbt das britische Biotech-Unternehmen Kandy Therapeutics, um sein Entwicklungsportfolio in diesem Bereich auszubauen. Kandy Therapeutics hat kürzlich die klinische Phase IIb für NT-814, dem ersten Wirkstoff einer neuen Therapieklasse, mit der Veröffentlichung positiver Daten abgeschlossen. NT-814 ist ein...

Modell biopharmazeutische Anlage

Siemens und Exyte haben eine Kooperation für integrierte Lösungen zum raschen Aufbau intelligenter, modularer und skalierbarer Biotech-Anlagen vereinbart. In der Zusammenarbeit verknüpfen sie dafür das Digitalisierungs-Know-how des Prozessautomatisierers mit modularer Technologie für schnelles Design und Realisierung...

Schweizer Produktionsstandort Aubonne

Merck aus Darmstadt will 150 Millionen Euro, zum Ausbau der Produktionskapazitäten für biotechnologisch hergestellte Arzneimittel, am Schweizer Produktionsstandort Aubonne investieren. Mit dieser Investition wird ein neues Gebäude errichtet, in dem Merck Biopharmazeutika für über 150 Länder produzieren wird. Damit soll...

Jens-Peter Mendelsohn, Niederlassungsleiter in Dresden bei Glatt Ingenieurtechnik

Glatt Ingenieurtechnik GmbH hat die Mitarbeiterzahl in der Niederlassung Dresden innerhalb eines Jahres verdoppelt. Die Stärke des Dresdner Pharma-Teams ist die Planung von Biotechnologie- und Wirkstoff-Anlagen einschließlich schlüsselfertiger Fabriken. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr plant die Niederlassung...

Merck erweitert Kapazität der Biotech-Produktion in Spanien

Die Darmstädter Merck Gruppe, hat die umfangreiche Erweiterung seines biotechnologischen Herstellbetriebs in Tres Cantos bei Madrid, Spanien, feierlich abgeschlossen. Mit dem Ausbau geht eine Steigerung der Produktionskapazität des Betriebs um 50 Prozent einher. Tres Cantos ist der Hauptstandort von Merck für die...

Richard Ridinger

Für die erste Jahreshälfte 2016 hat der Pharmazulieferer Lonza Rekordzahlen geliefert. Im Vergleich zur Vorjahrsperiode stieg der Umsatz um sechs Prozent auf über zwei Milliarden Schweizer Franken (CHF), das operative Ergebnis ohne Sonderfaktoren legte mit 312 Millionen CHF sogar um 20 Prozent zu. CEO Richard Ridinger...