Special: Industrie 4.0

Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung zwischen Samson und Infraserv Wiesbaden

Samson mit Konzernzentrale in Frankfurt am Main und Infraserv Wiesbaden arbeiten zukünftig, im Rahmen einer strategischen Kooperation für digitale Transferlösungen in Richtung einer Industrie 4.0, zusammen. Kern der zeitlich nicht befristeten Zusammenarbeit ist die gemeinsame Weiterentwicklung einer IIoT-Plattform (...

Accenture unterstützt Bayer bei der Implementierung der Accenture Intient Clinical platform

Accenture unterstützt Bayer bei der Implementierung der Accenture Intient Clinical platform, um Entwicklungsprozesse von Medikamenten zu vereinfachen und zu beschleunigen. Mithilfe Cloud-basierter Oracle Technologie bildet die Plattform-Lösung interne sowie externe klinische Daten in einer einzigen Datenmanagement- und...

ERP-Studie von Planat: Mehrheit der Unternehmen muss Prozesse neu strukturieren

Digitalisierung betrifft alle Industriezweige. Dabei gibt sich der deutsche Mittelstand keine herausragenden Noten, ergab eine Studie des ERP-Herstellers Planat. Den Fortschritt der Unternehmen im Zuge der Digitalisierung werten nur 27 Prozent der 110 Befragten mit der Schulnote „gut“, 43 Prozent jedoch mit „...

Neuer VDMA-Leitfaden unterstützt in der Einführung von Machine Learning

Der neue Leitfaden „Selbstlernende Produktionsprozesse“ des VDMA-Forum Industrie 4.0 unterstützt die Leser im Thema Machine Learning, speziell im industriellen Reinforcement Learning. Es wird Schritt für Schritt dargestellt wie eine Einführung im eigenen Unternehmen ablaufen kann. Anwendungsbeispiele verdeutlichen die...

Digitalisierung: Chance und Grenzen für die Schüttgut-Industrie

Braucht die Schüttgut-Industrie Social Media, Automated Marketing und Online-Werbung? Darüber spricht Marketing- und Vertriebsexperte Roberto Capone anlässlich der Mitgliederversammlung des Deutschen Schüttgut-Industrie Verbandes (DSIV), die am 17. Oktober 2019 in Berlin stattfindet. Seine These: Auch wenn ein...

Das T-Cam Portal ermöglicht beispielsweise den Zugriff auf Dokumente und Bedienungsanleitungen

Die Optima Packaging Group präsentiert auf der Pack Expo 2019 in Las Vegas hochflexible Verpackungslösungen für Lebensmittel, Getränke, Kosmetika sowie pharmazeutische, chemische und medizinische Produkte. Insbesondere die Kompetenz zur Realisierung von komplexen Turnkey-Anlagen zeigt das Unternehmen auf. Optima...

Virtual Reality bei Optima

Die Optima Packaging Group aus Schwäbisch Hall wurde von der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg als erste Personalabteilung für zukunftsweisendes Personalmanagement im Zeichen der Digitalisierung ausgezeichnet. Bei einer Preisverleihung am 15. Juli nahm Personalleiter Sebastian Henke die Auszeichnung im Namen des...

Industrie 4.0 in der Pharmaindustrie
Anzeige

Von Sensorik über Software bis hin zu datenbasierten Dienstleistungen: In der gesamten Produktion eröffnen Industrie 4.0-Lösungen neue Potenziale in Sachen Transparenz, Qualität, Sicherheit und Effizienz. In der pharmazeutischen Industrie müssen bei der Digitalisierung besonders komplexe Prozesse beachtet und strikte...

KI ist in der Verpackungstechnik angekommen

Die Anwendung künstlicher Intelligenz (KI) ist in der Verpackungsbranche und der Logistik bereits allgegenwärtig. Diese Technologie befindet sich zwar noch in den Anfängen, doch man kann bereits erahnen wie sie künftig den Automatisierungsgrad auf eine neue Ebene heben wird. Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung...

Der Einsatz digitaler Werkzeuge erhöht Sicherheit, Flexibilität und Produktivität in der Pharmaproduktion

Biotechnologisch hergestellte Medikamente gewinnen immer mehr an Bedeutung. Eine Entwicklung, die nicht nur die Pharmabranche, sondern auch die Hersteller von Abfüll- und Verpackungsmaschinen vor ganz neue Herausforderungen stellt. Ging es lange Jahre darum, häufig gebrauchte Arzneimittel wie etwa Insulin oder...