Krebsforschung

Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) ist mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte biomedizinische Forschungseinrichtung in Deutschland

Die Fördermittel des Europäischen Forschungsrats (ERC) gelten als „Ritterschlag“ für Wissenschaftler aller Karrierestufen. Mit seinen „Starting Grants“ will der ERC exzellenten Nachwuchswissenschaftlern den Weg in eine unabhängige Karriere ebnen. Dieses Jahr erhalten gleich zwei Wissenschaftler am Deutschen...

Krebszellen: noch immer ist Krebs die häufigste Todesursache weltweit

Vom 29. bis 31. Mai stellten Forschungsgruppen und Pharma-Unternehmen neueste Fortschritte bei Krebstherapien vor: beim weltgrößten Krebskongress "Asco 20 Virtual". Dazu sagt Han Steutel, Präsident des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa): "Trotz zahlreicher neuer Projekte speziell gegen Covid-19 steht der...

Krebsforschung im Reinraum

Das Immunonkologische Zentrum Köln (IOZK) beschäftigt bereits seit 1985 Ärzte und Naturwissenschaftler, die die Rolle des Immunsystems bei Krebs erforschen. Die daraus entwickelten onkologischen Immuntherapien zielen darauf ab, das körpereigene Abwehrsystem bei der Beseitigung von Krebszellen zu unterstützen. Tobias...

Andree Blaukat Merck

Merck hat den Abschluss einer Forschungskooperation mit dem in Heidelberg ansässigen European Molecular Biology Laboratory (EMBL) bekannt gegeben. Die Zusammenarbeit mit dem EMBL wird sich schwerpunktmäßig dem Tumorstoffwechsel widmen.

ESMO-Kongress 2014

Roche wird auf dem Kongress der European Society for Medical Oncology (Esmo) vom 26. –30. September 2014 in Madrid, Spanien, wichtige neue Daten zu etablierten Produkten und Prüfmedikamenten des Unternehmens präsentieren.

Mehr als 160 Abstracts zu Roche-Medikamenten zur Behandlung von 15 Krebsarten wurden für...

Forschung

Qiagen hat auf der diejährigen Jahreskonferenz der American Association for Cancer Research (AACR) zwei wichtige neue Produkteinführungen vorgestellt, die spezielle Herausforderungen bei der Anwendung von NGS-Technologien (Next-Generation-...

Allianz

Bayer Healthcare und das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben eine strategische Forschungsallianz über fünf Jahre vereinbart. Die beiden Partner arbeiten bereits seit 2009 gemeinsam an der Entwicklung neuartiger Behandlungsoptionen für Krebspatienten.

Qiagen Umsatzanstieg 2014

Qiagen N.V. hat 2013 einen Umsatzanstieg in allen Regionen und Kundengruppen sowie eine gleichzeitige Verbesserung der Profitabilität verzeichnet.

Neue Mitglieder bei WIN

Das Worldwide Innovative Network (WIN) Consortium für personalisierte Krebsmedizin hat bekannt zu geben, dass Astrazeneca, das DKFZ und die Eortc dem Consortium beigetreten sind. 

Qiagen beantragt FDA-Zulassung

Qiagen N.V. gab eine Erweiterung der strategischen Partnerschaft mit Exosome Diagnostics Inc. bekannt, in deren Rahmen der erste nicht-invasive molekulardiagnostische Test seiner Art für die Diagnose von Patienten und die Kontrolle des Behandlungserfolgs entwickelt werden soll.