Sicherstellung von Reinräumen mit Schleusensteuerung

In der pharmazeutischen Produktion ist ein Reinraum von entscheidender Bedeutung

In der pharmazeutischen Produktion ist ein Reinraum von entscheidender Bedeutung. Hierfür ist ein gutes Schleusensystem notwendig, ebenso wie entsprechende Türen. Eine Schleuse verriegelt in ihrer Funktion als Puffer verschiedene Türsysteme und ermöglicht das Wechseln in unterschiedliche Reinraumklassen.

Die Clean-Tek Reinraumtechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Renningen nahe Stuttgart ist spezialisiert auf Reinraumsysteme für die Bereiche Medizintechnik, Biotechnologie, Pharmaproduktion und Halbleitertechnik. Für die Sicherung von Reinräumen bietet der Spezialist ein besonderes Schleusensteuerungssystem.

Das Schleusensteuerungssystem wird steckfertig geliefert und kann einfach als Plug-and-play verwendet werden. Die Besonderheit liegt allerdings darin, dass das System verschiedene Möglichkeiten zur Schleusensteuerung bietet. Je nach Version können drei, fünf oder sieben Türen gegeneinander verriegelt werden. Optional ist ohne Aufwand ein Zutrittskontroll-Anschluss möglich, ebenso die Kombination mit einem automatischen Türantrieb sowie die Einbindung einer Not-Aus-Funktion u. v. m.

Clean-Tek bietet passend zu den Schleusen entsprechende Reinraum-Türsysteme: seien es Dreh- bzw. Flügeltüren, automatische Schiebetüren oder Rolltore mit Sicherheitssensoren. Alle Türsysteme sind dem jeweiligen Produktionsprozess angepasst und können nach individueller Anforderung umgesetzt werden.