Bosch Packaging

Mit der Virtual Reality Anwendung für Schulungen können Bediener beispielsweise Teilewechsel üben
Anzeige

Wer heute mit den Service-Experten von Bosch Packaging Technology spricht, der kommuniziert digital und global. Der Trend vom Analogen zu Bits und Bytes hat aber nicht nur die Kommunikation zwischen Service-Mitarbeitern und Kunden verändert. Im Zuge der Digitalisierung hat das Unternehmen sein gesamtes Serviceportfolio...

Industrie 4.0 in der Pharmaindustrie
Anzeige

Von Sensorik über Software bis hin zu datenbasierten Dienstleistungen: In der gesamten Produktion eröffnen Industrie 4.0-Lösungen neue Potenziale in Sachen Transparenz, Qualität, Sicherheit und Effizienz. In der pharmazeutischen Industrie müssen bei der Digitalisierung besonders komplexe Prozesse beachtet und strikte...

Bosch Packaging: Präzises Pulverabfüllen bei hoher Ausbringung

Die Füll- und Verschließmaschine AFG 5000 von Bosch Packaging Technology für die sterile Abfüllung von Pulvern in Glas-Vials wurde mit dem „Red Dot Award“ des Design Zentrums Nordrhein-Westfalen in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet. Die Bewertung erfolgte durch eine 40-köpfige internationale Expertenjury anhand...

Digitale Lösungen für die Pharmaindustrie, hier am Stand von Siemens auf der Achema 2018

Bei der weltweit wichtigsten Leitmesse der Prozessindustrie zeigten über 3.700 Aussteller aus 55 Ländern eine Woche lang neue Ausrüstung und innovative Verfahren für die Pharmaindustrie. Nach einem vergleichsweise ruhigen Start zu Beginn verzeichneten viele Stände ab dem zweiten Messetag bei der Laborausrüstung, in den...

Das neue R&D Gerät zur kontinuierlichen Herstellung oraler fester Darreichungsformen (OSD) ermöglicht eine kurze Markteinführungszeit und eine optimale Dosierung kleinster Wirkstoffmengen

Auf der Achema 2018 präsentiert Bosch Packaging Technology sein neues R&D Gerät zur kontinuierlichen Herstellung oraler fester Darreichungsformen (OSD). Die Anlage ermöglicht eine kurze Markteinführungszeit und eine optimale Dosierung der Wirkstoffe. „Die neue Laboranlage leitet sich von unserer Xelum...

ALF 5000: neue Vial-Version mit 100 Prozent IPK

Auf der diesjährigen Interpack in Düsseldorf hat Bosch die neue Vial-Ausführung der ALF-Reihe erstmals dem Fachpublikum präsentiert. Bislang konnten Kunden entweder Ampullen oder Vials und Ampullen in Kombination befüllen. Ab sofort steht die ALF 5000 Pharmaherstellern auch in der Vial-Version zur Verfügung. Diese...

Pilotfermenter Bosch Packaging

Bosch hat einen Pilotfermenter für die Züchtung pharmazeutischer Ausgangsstoffe im Labormaßstab auf den Markt gebracht. „In der Pharmaindustrie gewinnt die Herstellung komplexer Wirkstoffe durch biotechnologische Verfahren weiter an Bedeutung. Ob Insulinpräparate oder Arzneimittel für gezielte Krebstherapien – unsere...

Virtual Reality im Pharmabereich

Nach der Interpack ist vor der Interpack und so sorgte der gelungener Branchentreff für Fachleute aus den Bereichen Verpackungsmaschinen, Etikettierung, Kennzeichnungstechnik, Verpackungsmaterial, Dienstleistungen und Logistik Anfang Mai 2017 für viel Zufriedenheit und Lust auf die nächste weltweite Leitmesse rund um...

Bosch Track & Trace von Arzneimitteln

Auf der Interpack 2017 zeigt Bosch Packaging Technology, wie sich mit Industrie 4.0-Lösungen höhere Prozesssicherheit und Produktqualität erzielen lassen. „Vor allem in der pharmazeutischen und der Nahrungsmittelindustrie erwarten Hersteller wie Endkunden absolut sichere Endprodukte“, sagt Dr. Stefan König,...

Zuverlässige Serialisierung: CPS 1900 mit Waage und Tamper Evident

Auf der Interpack 2017 präsentiert Bosch Packaging Technology die neuesten Lösungen für feste Pharmazeutika. „Im Vordergrund stehen Technologien und Dienstleistungen, mit denen Kunden ihre Produkte vom Granulat bis zur Tablette oder Kapsel flexibel entwickeln, herstellen und verpacken können“, sagt Christian Treitel,...