Biotechnologie

Paul Perreault, CEO und Managing Director CSL, besuchte den Standort Marburg anlässlich der Vorstellung des neuen F&E-Campus M600

Nach drei Jahren Bauzeit stellte das weltweit agierende Biotechnologieunternehmen CSL letzten Dienstag sein neues Zentrum für Forschung und Entwicklung (F&E) auf dem Gelände des Marburger Industrieparks Görzhausen vor. Das Investitionsvolumen für das Projekt betrug 150 Millionen Euro. Auf einer Fläche von rund 40....

Am Wacker Consortium in München wird seit den 1980er Jahren Forschung im Bereich Biotechnologie betrieben

Der Wacker-Konzern bündelt seine Forschungsaktivitäten im Bereich Biotechnologie am Standort München. Das Unternehmen investiert einen zweistelligen Millionenbetrag in den Bau eines Biotechnology Centers, das im Jahr 2024 in Betrieb gehen soll. „Mit dem Wacker Biotechnology Center bündeln und intensivieren wir unsere...

Bellevue ist ein spezialisierter Asset Manager mit den Kernkompetenzen Healthcare-Strategien, alternative und traditionelle Anlagestrategien

Immer mehr Menschen können mit Arzneien und medizinischen Geräten stetig besser behandelt werden. Allein in den USA, dem global größten Gesundheitsmarkt, wurden 2021 50 Medikamente zugelassen. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Jahre fort. Im Vergleich zu den unternehmerischen Erfolgen und dem...

Monika Paule, Geschäftsführerin bei CasZyme aus Litauen
Anzeige

Die jüngste Entwicklung im Biotechnologiesektor, die zur schnellen Entwicklung des Covid-19-Impfstoffs geführt hat, wird sich nicht nur auf die Behandlung von Viren auswirken. Auch eröffnet die neue Gentherapie Chance auf die erfolgreiche Behandlung von Krebs, Autoimmunerkrankungen und weit verbreiteten...

Ein Bilfinger-Mitarbeiter verrichtet Arbeiten an einem Bioreaktor

Die Software Qubicon von Bilfinger zur verbesserten Prozessüberwachung und -regelung in der pharmazeutischen Produktion hat den ersten industriellen Betatest bestanden. Der Test wurde vom Biotechnologieunternehmen Ichnos Sciences SA in der Schweiz durchgeführt. Die Software hatte zuvor umfangreiche Alpha- und Beta-...

Bayer führt Serie-B-Finanzierung für Biotech-Unternehmen Azitra in Höhe von 17 Millionen Dollar an

Leaps by Bayer, die Impact-Investment-Einheit von Bayer, bestätigt eine Investition von 8 Millionen Dollar in das in den USA ansässige Biotech-Unternehmen Azitra. Azitra im Bereich der medizinischen Dermatologie. Ziel der Partnerschaft ist die Entwicklung hochwertiger Hautpflegeprodukte mit modifizierten und...

Biomanufacturing mit neuester Produktionstechnologie

In Rhode Island im Osten der Vereinigten Staaten errichtet Amgen eine der modernsten Anlagen zur Herstellung von biotechnologischen Arzneimitteln. Damit werden in Zukunft fast ein Dutzend Produktionsanlagen von Amgen weltweit für eine sichere und kontinuierliche Lieferbarkeit von Biopharmazeutika sorgen. Seit seiner...

Der Niederländer Han Steutel

Han Steutel ist einstimmig für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des Vorstands des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa) gewählt worden. Er ist Geschäftsführer der Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA. Steutel amtiert seit dem 2. Juni 2016 als Vorsitzender des vfa (...

Einhändig und ohne Werkzeug zu bedienende, sterile Tri-Clamp-Verbindungsklemme

Die Marke Biopure der Watson-Marlow Fluid Technology Group präsentiert Q-Clamp, eine neue, hygienische Tri-Clamp-Klemmverbindung für Single-Use-Komponenten. Q-Clamp lässt sich mit einer Hand und ohne Werkzeug bedienen und ermöglicht so in wenigen Sekunden, eine sichere Verbindung einzurichten. Sie eignet sich für...

Merck Produktionsstätte in Bari

Merck wird an seinem Produktionsstandort Bari 35 Millionen Euro in eine neue Produktionslinie für die aseptische Abfüllung von biotechnologisch hergestellten Arzneimitteln im Isolator investieren. Dies hat das führende Wissenschafts- und Technologieunternehmen anlässlich des 25-jährigen Bestehens des italienischen...