Merck

Dr. Stefan Oschmann

Ende letzter Woche hat Merck eine Reihe von Veränderungen in der Leitung und Organisationsstruktur seines Pharmageschäfts bekannt gegeben. Ziel der neuen Aufstellung ist, künftiges Wachstumspotenzial voll ausschöpfen zu können.

Kinder Afrika

Das deutsche Pharma-Unternehmen Merck hat gemeinsam mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein umfangreiches Behandlungsprogramm gegen die Tropenkrankheit Bilharziose in der Republik Sudan gestartet. Hierfür stellt Merck der WHO allein für dieses Jahr insgesamt sechs Millionen Tabletten gegen Bilharziose zur...

Investition von 27 Millionen Euro

Merck hat gestern in Darmstadt den Grundstein für eine neue Energiezentrale gelegt, welche die Strom-, Wärme- und Kälteerzeugung für die pharmazeutische Produktion und Forschung des Standorts sicherstellen soll.

Europäisches Gesetz
Die Europäische Kommission hat gegen das dänische Pharmaunternehmen Lundbeck eine Geldbuße von 93,8 Mio EUR und gegen mehrere Generikahersteller Geldbußen von insgesamt 52,2 Mio EUR verhängt. Mit jedem dieser Unternehmen hatte Lundbeck 2002 vereinbart, die Markteinführung günstigerer generischer Versionen seines „...