Special: SARS-CoV-2

Im SARS-CoV-2 Sonderteil wird über die aktuelle Forschung und Entwicklung in der Pharmaindustrie zur Bekämpfung von Covid-19 berichtet. Im Fokus steht u.a. die Impfstoffproduktion sowie die damit einhergehende Herausforderung im Bereich Logistik und Transport.

Insbesondere beim klassischen Trockenmittelverschluss Dasg 1 verzeichnete Sanner einen enormen Anstieg in der Nachfrage - um ganze 30 Prozent

Sanner ist bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Die Nachfrage nach Lösungen des internationalen Herstellers von pharmazeutischen Primärverpackungen und Medizintechnik-produkten ist sogar um mehr als zehn Prozent gestiegen. Besonders gefragt sind Verpackungslösungen für Brausetabletten. Um diese Nachfrage zu...

Thermo King und Envirotainer sind für die sichere und temperaturgeregelte Luftbeförderung des Covid-19-Impfstoffs vorbereitet

Thermo King und Envirotainer haben den kritischen Bedarf an temperaturgeregelten Lufttransportlösungen für den sicheren Transport von Impfstoffen und Arzneimitteln erkannt und sich entsprechend auf den steigenden Versandbedarf des Gesundheitswesens und der Luftfahrtbranche vorbereitet. Thermo King, eine Marke von Trane...

Start der Abfüllanlage für den künftigen Sanofi-Impfstoff gegen Covid-19

Das Gesundheitsunternehmen Sanofi ist bereit für die Fertigung seines potenziellen Impfstoffs gegen Covid-19 in Frankfurt: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn startete am 22.09.20 offiziell im Beisein des hessischen Wirtschaftsministers Tarek Al-Wazir und des Vorstands der Impfstoffsparte Sanofi Pasteur, Thomas...

Der Impfstoffkandidat nutzt die rekombinante Proteintechnologie von Sanofi in Kombination mit einer Pandemie bewährten Adjuvans Technologie von GSK

Sanofi und GSK haben einen erweiterten Kaufvertrag mit der Europäischen Kommission (EK) über die Lieferung von bis zu 300 Millionen Dosen eines Covid-19-Impfstoffs, nach Zulassung, abgeschlossen und unterzeichnet. Der Impfstoffkandidat basiert auf der rekombinanten Proteintechnologie, die Sanofi zur Herstellung eines...

Die Anlage wird am Flughafen Lüttich in die Antonov An-124 verladen

Optima hat für die Lieferung einer Abfüllanlage an den Biologika-Standort des US-amerikanischen Unternehmens Catalent in Bloomington, Indiana alle Hebel in Bewegung gesetzt. Die Vial-Anlage mit Isolator ist die zweite Vial-Anlage, die an diesem Standort installiert wird. Sie ist zunächst für die Abfüllung eines Covid-...

Am Biotech-Standort Amsterdam investiert Wacker unter anderem in neue Reinraumstrukturen

Der Münchner Chemiekonzern Wacker investiert am Standort Amsterdam in seine Produktionsanlagen für Biopharmazeutika, LMPs (lebende mikrobielle Produkte) und Impfstoffe. Geplant ist unter anderem der Bau einer neuen Fermentationslinie mit einem Volumen von 1.500 Litern sowie die Schaffung neuer Reinraumstrukturen in der...

Das mobile Covid-19 Test-Labor von Waldner kommt dahin, wo es gebraucht wird

Waldner Laboreinrichtungen hat zusammen mit dem Dienstleistungsunternehmen Ecolog und dem Containerlieferanten McLabor ein erstes mobiles Covid-19 Test-Labor in Luxemburg installiert, das nun seine Arbeit aufnehmen kann und einen wichtigen Beitrag im Kampf gegen das Corona-Virus leistet. "Lassen Sie sich testen! Es ist...

Hand mit Handschuh halt ein Glasfläschchen

Die Vorstandsvorsitzenden von Gerresheimer, Stevanato Group und Schott bekräftigen die Bedeutung der weltweiten Versorgung mit Arzneimittelbehältern und stehen bereit, die Pharmabranche im Kampf gegen Covid-19 zu unterstützen. Alle drei Unternehmen produzieren Pharmafläschchen aus Spezialglas, in denen Impfstoffe und...

Die Unternehmen im Maschinenbau wollen trotz der Corona-Krise an ihren Ausbildungsplänen überwiegend festhalten

Auch in der Corona-Krise bleibt eine gute Ausbildung ein wichtiges Ziel im mittelständisch geprägten Maschinenbau. Laut einer aktuellen Umfrage des VDMA unter gut 600 Mitgliedsfirmen gehen 68 Prozent der Befragten davon aus, dass sie künftig genauso viele gewerblich-technische Ausbildungsplätze anbieten können, wie vor...

Potential nutzen: Förderung ausbauen

Die vielen guten Ansätze zur Forschungsförderung gegen das Virus Sars-Cov-2 sind zu begrüßen - reichen aber nicht aus, um das Potential der mittelständischen Pharmaindustrie auszuschöpfen. In einem Brief an Kanzleramtsminister Prof. Helge Braun adressierte der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) die...