Special: SARS-CoV-2

Im SARS-CoV-2 Sonderteil wird über die aktuelle Forschung und Entwicklung in der Pharmaindustrie zur Bekämpfung von Covid-19 berichtet. Im Fokus steht u.a. die Impfstoffproduktion sowie die damit einhergehende Herausforderung im Bereich Logistik und Transport.

GEA hat zwei umfassende Separatorenlinien für den Einsatz in der Impfstoffherstellung entwickelt
Anzeige

Im Gegensatz zu den meisten Wirkstoffen, die eine bestehende Erkrankung oder Infektion heilen oder behandeln, bereiten Impfstoffe unser eigenes Immunsystem auf eventuell eindringende Mikroorganismen vor, sodass es den infizierenden Erreger zerstören kann, bevor wir krank werden. Während der aktuellen Sars-CoV-2-...

Thomas Schleife von Transco Berlin Brandenburg

Transco Berlin Brandenburg ist seit vielen Jahren in der Pharmalogistik unterwegs, selbst bis in die Mongolei werden Medikamente mit speziellen Kühl-Lkws gebracht. Diese Erfahrung kommt dem Pharmalogistiker nun in der Impfkampagne zugute. Das Unternehmen übernimmt dazu an internationalen Flughäfen in Europa spezielle...

Einführung eines neuen synthetischen Cholesterinprodukts neun Monate früher als geplant

Merck hat ein neues, hochreines synthetisches Cholesterinprodukt zur Deckung des hohen Bedarfs an Lipiden als Schlüsselkomponente von mRNA-basierten Impfstoffen und Therapeutika auf den Markt gebracht - neun Monate früher als geplant. „Aufbauend auf unserem über 20-jährigen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und...

In Einheit A zeichnet Yumi mit seinen sieben Achsen und zwei Armen komplett für die menschlichen Immunneutralisationstests verantwortlich

Die ganze Welt rüstet sich für den Kampf gegen die Covid-19-Pandemie und setzt dabei auf eine zeitnahe, flächendeckende Impfung. Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger, dass Impfstoffe schnell getestet werden können. Der Knackpunkt: Solche Tests müssen nicht nur hochpräzise, sondern auch sicher sein, um das...

Novavax führt derzeit klinische Studien im Spätstadium für NVX-CoV2373 durch, seinen Impfstoffkandidaten gegen SARS-CoV-2, das Virus, das Covid-19 verursacht

Novavax, ein biopharmazeutisches Unternehmen mit Sitz in den USA, hat die Siegfried Gruppe als nicht-exklusiven Lieferanten für die aseptische Abfüllung von kommerziellen Mengen seines auf Proteinen basierenden Coronavirus-Impfstoffs NVX-CoV2373 ausgewählt. Der Herstellungs- und Liefervertrag zwischen Novavax und...

Die Pharmabox für den GDP-konformen Transport von Impfstoffen

Die GDP-konforme Pharmabox von Ecocool ist im Temperatur-Bereich von 2 bis 8 Grad Celsius auch für den Transport von Covid-19-Impfstoffen qualifiziert. Bereits im Zuge der Entwicklung von Impfstoffen gegen das neuartige Corona-Virus Sars-CoV-2 hatte der Kühlverpackungs-Spezialist Aufträge für die Lieferung von...

Überwachung der Impfstoff-Kühlkette mit Easy-Log EL-Wifi-Vacx

Viele Impfstoffe erfordern eine gekühlte Lagerung bei +2 bis +8 Grad Celsius, dazu gehören auch einige der Corona-Impfstoffe, etwa von Johnson & Johnson oder Curevac. Hier setzt der neue Lascar Easy-Log Datenlogger EL-Wifi-Vacx mit Glykolfläschchen an: Er überwacht die Lagerung temperaturempfindlicher Impfstoffe...

Molekülkette in DNA Sequenzierung
Anzeige

Der Bedarf an personalisierter Medizin ist wichtiger denn je, und qualitativ hochwertige Daten und Messungen sind für die Vorhersage eines Krankheitsverlaufs und die optimale Behandlung ausschlaggebend. Coherent, mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung, ist für große internationale Kunden, wie auch für die Forschung...

Evonik-Chemikant Sven Gjerrud am Chromatographen in der Lipid- Produktion in Hanau

Evonik beschleunigt die Produktion des Covid-19-Impfstoffs von Pfizer-Biontech durch die Lieferung einer wichtigen Komponente. Monate früher als geplant liefert Evonik die dringend benötigten Lipide für den mRNA-basierten Impfstoff an Biontech. In nur acht Wochen hatten Spezialisten am Standort Hanau die Lipid-...

Die EU-Fälschungsschutzrichtlinie sieht Datamatrix-Codes und Sicherheitssiegel auf allen Faltschachteln vor.
Anzeige

Die Verfügbarkeit von Impfstoffen wurde selten so heiß diskutiert wie heute. Produktionen zahlreicher Hersteller laufen auf Hochtouren. Der weltweite Transport der Impfstoffe gilt als logistische Meisterleistung. Mehr denn je rücken dabei die Themen Qualitätssicherung, Fälschungsschutz und Produktpiraterie in den Fokus...