Anzeige

Neuer Lösungsansatz steigert Prozess- und Tablettenqualität beim Filmcoaten

Wärmeverteilung und Luftführung im Coater

Bei der „Luftführung um die Coatingtrommel“ zur Steigerung der Prozess- und Tablettenqualität beim Filmcoaten, wird die Luft über ein Verteilerrohr zugeführt und umkreist die Trommel des Coaters

Zur Steigerung der Prozess- und Tablettenqualität beim Filmcoaten stellt Lödige Process Technology einen neuen technischen Lösungsansatz vor, bei dem die Luft- und damit die Wärmeverteilung gleichmäßig über das gesamte Tablettenbett erfolgt. Anders als bei herkömmlichen Coating-Verfahren wird die Luft bei der „Luftführung um die Coatingtrommel“ über ein Verteilerrohr zugeführt und umkreist die Trommel des Coaters, wobei die Luft über einen großen Umfang in die Trommel eintritt. 

Das Ergebnis ist eine gleichmäßige und turbulenzarme Luftströmung im Coater, die zuverlässig optimale Coatingergebnisse beim Filmcoaten gewährleistet. Bei der Entwicklung des Verfahrens wurden erstmals in diesem Anwendungsbereich systematisch Wärmebildkameras eingesetzt.

Luftströme während des Coating-Vorganges beim Filmcoaten

Beim Tablettencoating hat die Luftführung entscheidenden Einfluss auf den Coatingprozess. Es können durch Verwirbelungen im Düsenbereich Verunreinigungen im Coaterinnenraum, an den Düsen und am Düsarm entstehen. Dadurch kann die Standzeit bei einer Kampagnen-Fertigung reduziert oder die Produktqualität bei sich lösenden Verunreinigungen verschlechtert werden. Gerade beim Einsatz organischer Lösemittel wie Aceton oder Ethanol sind Verwirbelungen jedoch zu vermeiden, da es ansonsten zu Sprühtrocknungen und damit zu Fehlern auf den Filmtabletten kommen kann. Darüber hinaus führt eine ungleichmäßige Luftführung zu einer ungleichmäßigen Temperaturverteilung in der Trommel. In den „kalten Zonen“ trocknen die befilmten Tabletten schlecht. Damit besteht beispielsweise die Gefahr von Lackabrissen oder Zwillingsbildungen. Dies wird bei der „Luftführung um die Coatingtrommel“ zuverlässig vermieden.

Besuchen Sie Lödige Process Technology auf der Powtech 2019 in Nürnberg in Halle 1, Stand 517.