Special: Industrie 4.0

Die Röchling-Gruppe hat ihr bestehendes Werk in Brensbach erweitert und modernisiert

Die Röchling-Gruppe hat in Brensbach im Odenwald ihr bestehendes Werk erweitert und modernisiert. Ab sofort wird nun auch in hygienesensiblen Bereichen der GMP-Klasse C und unter Smart-Factory-Bedingungen produziert. Röchling Medical stellt am Standort seit dem Jahr 2008 hochpräzise Kunststoffprodukte her. Die...

Auf der SPS IPC Drives 2018 zeigt Siemens branchenspezifische Anwendungen

Auf der diesjährigen SPS IPC Drives zeigt Siemens branchenspezifische Anwendungen sowie Zukunftstechnologien für die digitale Transformation der Fertigungs- und Prozessindustrie. Im Mittelpunkt des über 4.000 Quadratmeter großen Messestands stehen neue Produkte, Lösungen und Services aus dem Digital-Enterprise-...

Seit mehr als 60 Jahren produziert Gea mit dem Tiromat, Powerpak und Dixie Union Anlagen für die Verpackung von sterilen medizinischen Einmalartikeln und für die Sekundärverpackung von Infusionsbeuteln sowie Fläschchen und Vials im Pharmabereich. Am 30. Oktober veranstaltet der Technologiekonzern sein erstes...

Vorbereitet für den Aufbruch in die Industrie 4.0: Die neue Digiline Versa von Atlantic Zeiser

Spätestens im Februar 2019 wird es in der EU ernst für Pharmaunternehmen, CMO und Verpackungsdienstleister: Wie kann der Einstieg in die Serialisierung jetzt noch schnell gelingen, ohne jede einzelne Verpackungslinie aufwändig umzurüsten? Wie kann man entsprechende Codiertechnologie bei Bedarf auch gleich dazu nutzen,...

Der neue Etikettierer Herma 500 ist ein Netzwerker

Der neue Etikettierer Herma 500 ist ein „Netzwerker“: Web-fähig und über Ethernet steuerbar, mit hoher Integrationskompetenz und Leistungsparametern. Herma kommt damit dem Gedanken der Smart Factory im Verpackungs- und Kennzeichnungsbereich näher. Der Herma 500 verfügt über Features im Hinblick auf Anforderungen für...

Mit "ProdX" vermarktet Mettler-Toledo eine leistungsstarke und zukunftssichere Software

Mettler-Toledo präsentiert auf der diesjährigen Fachpack seine neuesten Lösungen für die Produktinspektion verpackter Produkte. Messebesucher erleben, wie die Lösungen von Mettler-Toledo die Sicherheit, Produktivität und Qualität der Prozesse – besonders in der Lebensmittel- und Pharmabranche – verbessern. Hersteller...

Digitale Lösungen für die Pharmaindustrie, hier am Stand von Siemens auf der Achema 2018

Bei der weltweit wichtigsten Leitmesse der Prozessindustrie zeigten über 3.700 Aussteller aus 55 Ländern eine Woche lang neue Ausrüstung und innovative Verfahren für die Pharmaindustrie. Nach einem vergleichsweise ruhigen Start zu Beginn verzeichneten viele Stände ab dem zweiten Messetag bei der Laborausrüstung, in den...

Blick durch die Datenbrille Microsoft Hololens für eine Mixed-Reality

Anfang April 2018 veranstaltete Adents als Experte der Bereitstellung von Lösungen zur Serialisierung und Rückverfolgung von Produkten in Paris seinen ersten Kongress zum Thema Serialisierung und Innovation. Mehr als 200 Teilnehmer folgten der Einladung. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die beiden Arbeitspartner...

Neuer Pharma Service: Data Mining

Bosch Packaging Technology stellt auf der diesjährigen Achema seine neue Data Mining Dienstleistung vor, die seit kurzem im Rahmen des Pharma Service für feste Darreichungsformen angeboten wird. Hierfür laufen bei der Bosch-Tochter Hüttlin die Fäden zusammen. Ziel ist es, im Sinne von Industrie 4.0 bereits vorhandene...

Die Zukunft moderner Wertschöpfungsnetzwerke ist digital

Industrie 4.0 konsequent zu Ende gedacht bedeutet die vollständige digitale Durchdringung der Wertschöpfungskette und letztlich ihre Autonomisierung. Das wird nicht nur die Zukunft von Produktions- und Logistikprozessen innerhalb und außerhalb der Fabrik prägen, sondern hat auch Auswirkungen auf den gesamten Maschinen...