Labormischer mit modernem Touch Screen Panel

Herkömmliche Drucktasten ersetzt

Labormischer

Bedienungskomfort hat bei den Pflugschar-Labormischern der L-Reihe von Gebr. Lödige Maschinenbau Priorität. Ein modernes Touch Screen Panel ersetzt jetzt die herkömmlichen Drucktasten. Mit der Verwendung eines Touch Screen Panel hat Lödige die Handhabung der Labormischer der L-Reihe noch weiter verbessert.

Übersichtlicher Bildschirmaufbau
Eine benutzerfreundliche Visualisierung der Steuerung stand bei der Entwicklung im Fokus, beispielsweise durch einen übersichtlichen und immer gleich gestalteten Bildschirmaufbau. Die Schaltung der Funktionen erfolgt mittels verständlicher Icons. Damit wird eine intuitive Bedienung des Mischers ermöglicht, die eine schnelle Inbetriebnahme der Maschine erlaubt und sich im Arbeitsalltag auszahlt. So ist die Schleuderwerkdrehzahl über das Touch Screen Panel stufenlos regelbar.

Problemlose und gründliche Reinigung
Neben dem komfortablen Handling bietet das Touch Screen Panel einen weiteren entscheidenden Vorteil: Die glatten Oberflächen gewährleisten eine problemlose und gründliche externe Reinigung. Mit der Ablösung der Drucktasten bei den Labormischern der L-Reihe erweitert Lödige sein Portfolio an Mischern mit Touch Screen Panel für die Produkt- und Verfahrensentwicklung oder den Pilotbetrieb. Auch der Labor-Mischgranulator MGTL in seiner Basisausstattung ist mit diesem Ausstattungsmerkmal erhältlich.