Kennzeichnungslösungen für die Verpackung der Zukunft

Edelmann Verpackung

Edelmann präsentiert auf der diesjährigen Fachpack innovative technologische Konzepte unter Einbindung digitaler Dimensionen, die der Verpackung eine neue Rolle zuweisen. Beispiele hierfür sind Produktinformationen via Bewegtbild, umgesetzt mittels in die Faltschachtel integrierten Mini-Screens, interaktive Gewinnspiele per Touchcode oder Near Field Communication (NFC).

Edelmann macht Faltschachteln, Vialcards und Packungsbeilagen mit gedruckten digitalen Tools zu interaktiven Medien, indem der Touchcode digitale Inhalte durch die Berührung von Smartphone oder Tablet direkt aufs Display bringt. Die kontaktlose Datenübermittlung via NFC ist über ein in die Faltschachtel integriertes Label möglich. Auch die Integration elektronischer Elemente in die Verpackung wird von Edelmann überzeugend präsentiert. So illuminieren LED-Leuchten Designs oder inszenieren eindrucksvoll den Produktnutzen. Soundbausteine machen dann das sinnliche Erlebnis komplett.

Darüber hinaus stehen Lösungen für den Fälschungs- und Markenschutz, die Kennzeichnung, die Serialisierung und Markierung im Mittelpunkt des Auftritts von Verpackungshersteller Edelmann. Beispielhaft, an einer individualisierten Faltschachtel mit aufgedrucktem QR-Code, erhält der Messestandbesucher Informationen zu den Möglichkeiten der Serialisierung von Verpackungen, zu der Verwendung personalisierter und individualisierter QR-Codes, den Einsatz produktspezifischer Texte und den Aufdruck von Codes für das Track-and-Trace.

Produktkennzeichnung mit maschinenlesbaren Codes
Um den Wunsch vieler Marken nach Versionisierung, Personalisierung und Klein-Auflagen von Verpackungen zu entsprechen, kann Edelmann ab sofort auf eine digitale End-to-End-Lösung zurückgreifen. Die digitale Druckmaschine erlaubt den 7-Farbendruck in Offsetqualität. Im Zusammenwirken mit 3-Gen hat Edelmann ein hochqualitatives Kennzeichnungsverfahren entwickelt, das neue zusätzliche Potentiale für das Marketing eröffnet. Die Aufbringung von maschinenlesbaren Codes im sogenannten Laserablasionsverfahren setzt weder Aussparungen noch speziellen Lack voraus. Mit dieser Technologie wird die sichere Produktkennzeichnung und globale Produktverfolgung umgesetzt. Auch eine Einbindung des Verbrauchers mittels mobiler Endgeräte ist möglich.

Markendesigns unverwechselbar in Szene setzen
Mit dem Fokusthema „identitätsstarke Markenpräsentation“ überzeugt Edelmann im Rahmen seiner Kernkompetenz, der Veredelung von Verpackungen. Im Wesentlichen kommen hierfür Hoch-, Tief- und Strukturprägungen sowie die Heißfolienprägung und Lackanwendungen zum Einsatz. In Sachen Lackveredelung stehen vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten zur Auswahl, wie zum Beispiel Struktur-, Relief-, Iriodin- und Hybridlacke ebenso wie Spotlackierungen, UV- und Mattlacke. Multilackeffekte und Softtouch-Veredelungen stehen für exklusive Wertigkeit und höchste Individualität. Stolz ist Edelmann auf einen 3D-Effekt, der ausschließlich über Lack in der Druckmaschine realisiert wird. Die Dreidimensionalität entsteht durch die Verwendung spezieller Effektpigmente im UV-Lack.

Verpackungslösungen für den modernen Lebensstil
Neben Kartonverpackungen überzeugt Edelmann durch Verpackungslösungen mit integrierten Linern, Leaflets- bzw. Packungsbeilagen und Sachets. Sachets sehen nicht nur gut aus, sie schützen auch das Produkt. Sachets enthalten Einzelportionen und werden von Edelmann für die Segmente Beauty Care und Health Care angeboten. Mit ihren vielen Vorzügen haben sich Sachets langsam aber sicher zu einem Symbol eines energiegeladenen, dynamischen und hochmodernen Lebensstils entwickelt.

Besuchen Sie Edelmann auf der Fachpack 2015 in Halle 6, Stand 327.

Passende Anbieter zum Thema

Track & Trace, Serialisierung, Siegeletikettierer, Tamper Evident, Etikettendrucker, EU-Fälschungsschutzrichtlinie 2011/62/EU, Etikettiermaschinen, Tintenstrahldrucker, Laserbeschriftung, Thermotransferdrucker, Labeldrucker, Rückverfolgbarkeit, Datamatrix
Kennzeichnungslösungen, Serialisierung, Fälschungssicherheit, Thermo-Inkjet, Continuous Inkjet-Tintenstrahldruck, Laser, Etikettierung, Thermotransfer-Direktdruck, Validierung, Rückverfolgbarkeit, 2D Datamatrix-Code, Verifizierung, Verpackungstechnik