Gerresheimer eröffnet Innovations- und Technologiezentrum für Glas in den USA

Gebündelte Entwicklungskapazität

CEO Dietmar Siemssen (Mitte), CFO Dr. Bernd Metzner (rechts) und Gary Waller (links), President Gerresheimer Glass Inc., eröffnen das neue Gx Glass Innovation and Technology Center

Gerresheimer treibt Innovationen bei Pharmaglas, Primärverpackungen aus Glas, Technologien und digitalisierten Prozessen voran. Hochqualifizierte Ingenieure werden künftig im kürzlich eröffneten „Gx Glass Innovation and Technology Center“ Lösungen für die Pharmabranche entwickeln, die den heutigen und künftigen Anforderungen der Branche gerecht werden. Bei einer Kundenveranstaltung mit mehr als 100 Teilnehmern eröffnete der Gerresheimer Vorstandsvorsitzende Dietmar Siemssen das neue Innovationszentrum in Vineland/New Jersey/USA.

“Wir sind der führende Partner für Lösungen zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden. Wir entwickeln erstklassige Glaslösungen für höchste Qualitätsansprüche. In unserem neuen Innovationszentrum werden wir unser Glas-Know-how und alle unsere Experten bündeln, um gemeinsam mit unseren Kunden an einem Ort neue Produkte und Technologien zu entwickeln. Zu diesen neuen und für unsere Kunden Mehrwert schaffenden Lösungen zählen Gx Elite Glass, vorfüllfertige Fläschchen, verstärktes Glas und künftig noch vieles mehr“, sagte Dietmar Siemssen, Vorstandsvorsitzender der Gerresheimer AG in seiner Eröffnungsrede im neuen Innovation and Technology Center.

Gerresheimer hat in den letzten Jahren erheblich in seine Produktionsstätten in Amerika investiert. Im Innovation and Technology Center wird das Unternehmen die Arbeit an Glasinnovationen intensivieren und alle Prozesse optimieren, damit die Gerresheimer-Werke weltweit pharmazeutisches Glas von höchster Qualität herstellen können. Das Team wird an neuen Produkten, weiterer Digitalisierung, Prozessfähigkeiten, Kamera-Inspektionssystemen und vielem mehr arbeiten.

Die Bündelung von Entwicklungskapazitäten an einem einzigen Standort hat eindeutige Vorteile: 25 Experten und Ingenieure, die auf Glastechnologie spezialisiert sind, werden in einem Umfeld, das dank offener Büro-, Projekt- und Besprechungsräume die Zusammenarbeit fördert, gemeinsam an Innovationen arbeiten. Das Umfeld ermöglicht zudem die interaktive Zusammenarbeit mit Kunden vor Ort. Das Innovationszentrum ist das erste seiner Art für den Gerresheimer Primärverpackungsglas-Geschäftsbereich und wurde kürzlich neben dem Werk in Vineland errichtet. Auf diese Weise kann das Innovationszentrum neue Produkte und Prozesse in unmittelbarer Nähe zu einem Produktionsstandort entwickeln und dabei das operative Know-how der Ingenieure aus diesem Werk einbeziehen.
 

Passende Anbieter zum Thema

Wellpappe, OTC, Sauberraumflächen, Konfektionierung, Kennzeichnung, Bestückung, Verkaufsförderungsmaßnahmen, GMP-Herstellungserlaubnis, §13 AMG, Full-Service Arzneimittel
Gerresheimer, Pharmaverpackungen, pharmazeutische Primärverpackungen, Spritzen, Sicherheitsspritzen, Vials, Glasverpackungen, Karpulen, Ampullen