Deutscher Schüttgut-Industrie Verband wählt neuen Vorstand

Vorstand des Deutschen Schüttgut-Industrie Verbandes

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Schüttgut-Industrie Verbandes (DSIV) wählte in Dortmund am 08.11.2018 turnusgemäß einen neuen Vorstand. Zum neuen Vorsitzenden wurde Tom Henning, Geschäftsführer der Ing. Siegmund Henning Anlagentechnik GmbH - SHA GmbH, einstimmig gewählt. „Ich freue mich darauf, den wachsenden Verband und seine Interessen und Ziele vertreten zu dürfen und will mich dafür einsetzen, dass wir weiter wachsen und den Mitgliedern einen Mehrwert bieten“, so der neu gewählte Vorsitzende.

Sein Vorgänger Stefan Penno, Geschäftsführer der Rembe GmbH Safety + Control, hatte sein Amt zur Verfügung gestellt, nachdem er sechs Jahre lang den Verband maßgeblich und mit Engagement zu einem anerkannten Partner der Industrie geführt hat. Er bleibt aber weiter dem Vorstand verbunden als Berater für internationale Aufgaben und die Partnerverbände. Als weitere Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihre Ämter gewählt: Jochen Baumgartner (Schatzmeister) BSB+P Communication Group; Uwe Schmidt (Schriftführer) Fr. Jacob Söhne GmbH & Co. KG; Wolfram Kreisel (Erster Beisitzer) Kreisel GmbH & Co. KG; Daniel Eisele (Zweiter Beisitzer) Easyfairs Deutschland GmbH. Die Dauer der Amtszeit des neu gewählten Vorstands beträgt drei Jahre.