Management

Joachim Kreuzburg Sartorius
Pharmazulieferer Sartorius hat das erste Halbjahr 2016 mit deutlich zweistelligem Wachstum bei Umsatz und Gewinn abgeschlossen. Im ersten Halbjahr 2016 steigerte das Unternehmen seinen Umsatz um 16,8 Prozent auf 625,4 Millionen Euro. Der Umsatz erhöhte sich in allen Geschäftsregionen, erneut angeführt von Amerika mit einem Plus von 23,1 Prozent auf 212,3 Millionen Euro. In den Regionen EMEA und Asien/Pazifik baute Sartorius sein Geschäft auf 288,1 Millionen Euro beziehungsweise um auf 125,1 Millionen Euro aus.

Produktion

Kennzeichnungslösungen
Die aktuellen Fortschritte in der pharmazeutischen Produktentwicklung sorgen in Kombination mit internationalen Serialisierungsbestimmungen für tiefgreifende Auswirkungen in lokalen und globalen pharmazeutischen Lieferketten. Biopharmazeutische Produkte, also solche, die aus lebenden Organismen gewonnen werden, sind Bestandteil lebensrettender Blut-/Plasmaprodukte, Impfstoffe und innovativer Behandlungen wie Gentherapien und rekombinanter Proteintherapien. Sie werden zur Bekämpfung verschiedenster Erkrankungen eingesetzt. Allerdings sind diese...

Special: Industrie 4.0

Maschinenbauer erwarten bis zu 10 Prozent Kosteneinsparungen durch Digitalisierung
Der europäische Maschinenbau steht wirtschaftlich gut da: Die Unternehmen der Branche erwirtschafteten zwischen 2010 und 2014 durchschnittlich 10 Prozent Bruttoumsatzrendite (Ebit) und wuchsen jährlich um 7 Prozent, wie eine aktuelle Befragung zeigt. In den kommenden Jahren werden insbesondere drei Trends den Maschinenbau prägen.

MARKPLATZ

Case Studies

Hermetische Schlauchbeutelverpackungen
Weltweit vertrauen Kunden auf Wärmeauflagen zum einmaligen Gebrauch, um ihre Beschwerden und Schmerzen zu lindern. Die Wärme entsteht durch eine einfache chemische Reaktion innerhalb der Auflage bei Kontakt mit Luft nach dem Auspacken. Die angenehme Wärme lindert Rücken- und Gelenkschmerzen sowie eine Reihe verbreiteter Muskelbeschwerden. Zur Gewährleistung qualitativ hochwertiger Produkte muss die Verpackung der Wärmeauflage hermetisch versiegelt sein, damit keine Luft eindringen kann und die chemische Reaktion somit nicht schon während des...

Whitepaper

Whitepaper
Die sorgfältige Auswahl einer Wägelösung, die den spezifischen Prozessanforderungen gerecht wird, ist insbesondere in der Pharmaproduktion entscheidend, da die Wägeprozesse zur konsistenten Qualität des Endprodukts beitragen. Zudem können die Daten des Wägeprozesses erfasst und zur weiteren Verbesserung der Qualität von Produkten und Prozessen genutzt werden.

Events